INDONESIEN

nature


INDONESIEN

Into the Wilderness

Indonesien

8 Nächte

Leistungspaket

ab

9.550 €

pro Person

Indonesien - Into the Wilderness

Reisen Sie mit AMAN nach Indonesien und entdecken Sie die vielfältigen natürlichen und kulturellen Attraktionen des Archipels. Übernachten Sie im AMANKILA auf der legendären Insel Bali und entdecken Sie AMANWANA, das Zeltcamp auf Moyo Island. Diese Kombination bringt viele einzigartige Erlebnisse mit sich.

Schwimmen mit Walhaien

Die östlich von Moyo Island gelegene Saleh-Bucht ist als Heimat der zweitgrößten Walhaipopulation der Welt bekannt. Mindestens 99 bekannte Walhaie leben das ganze Jahr über in den Gewässern. Auch die Unesco hat das Vorkommen von Walhaien in der Bucht anerkannt und das Gebiet 2019 in ihre Liste der Biosphärenreservate aufgenommen. In Begleitung eines erfahrenen Guides von Konservasi Indonesia - einer gemeinnützigen Organisation, die sich für den Schutz des Gebietes einsetzt - können Sie diese großartigen Kreaturen aus erster Hand erleben und lernen, wie sie ihre Zukunft schützen können.

Wenn die ersten Sonnenstrahlen über dem Berg Tambora aufleuchten, gehen Sie an Bord des Amanwana-Schnellboots und machen eine entspannende zweistündige Fahrt zur Saleh-Bucht. Zu Beginn des Tages bereiten die Köche des Resorts ein Gourmet-Frühstück zu, das Sie an Bord genießen können, bevor Sie mit einem erfahrenen Führer in die ruhigen Gewässer der Bucht eintauchen und eine einmalige Unterwassererfahrung machen.

AMANKILA – Bali

Der Name Amankila – „friedlicher Hügel“ – passt hier perfekt, das traumhafte Luxusresort auf einem Hügel an der Ostküste Balis vermittelt eine idyllische Atmosphäre zwischen zwei Landzungen. Das am Hang erbaute Amanresort bietet einen spektakulären Panoramablick und ausgezeichneten Service. Das Hauptgebäude mit Restaurant und dem auf 3 Ebenen erbauten Swimmingpool bilden den Mittelpunkt des Luxusresorts. Der private 400 m lange Strandbereich ist fein- und dunkelsandig und bietet einen privaten Beach Club, einen 41 m langen Pool, Wassersport und Beach Club Restaurant.

Die 33 freistehenden Pavillons sind durch geschwungene Übergangsbrücken mit dem Hauptgebäude verbunden. Die Suiten sind luxuriös und vereinen balinesisches und elegantes Design. Das AMANKILA bietet 3 Restaurants: Im Terrace werden abwechslungsreiche und exklusive Kombinationen aus östlicher und westlicher Küche serviert. Das Hauptrestaurant bietet westliche und asiatische Köstlichkeiten zum Dinner, sowie der Beach Club Mittagessen und leichte Snacks reicht.

Für Entspannung sorgen wohltuende Massagen und Schönheitsanwendungen wie balinesische Massage, Fußreflexzonenmassage, Anti-Stress Massage, Aromatherapien, Kräuterbäder ebenso wie Yoga-Stunden am Strand unter Kokosnusspalmen. Der Spa des Amankila ist eine Oase der Ruhe und Schönheit. Aman stellt seine eigene Kosmetiklinie her und die Düfte und Wirkungen sind betörend.

Am Strand wird Katamaran fahren, Kajak, Windsurfen und Schnorcheln angeboten. Die Region bietet sich für Touren mit dem Mountainbike, Tauchen und kulturelle Ausflüge zu Tempelanlagen an. Ein kleiner Fitness-Raum, Fahrradverleih sowie 2 x pro Woche Yogaunterricht, runden das Programm ab.

AMANWANA – Moyo Island

Amanwana – bedeutet „friedlicher Wald“, das luxuriöse Zeltcamp auf der atemberaubenden Insel Moyo, ist Teil des Moyo-Satonda-Nationalparks und bietet Ihnen als Camp einzigartige Naturerlebnisse inmitten von Dschungel und Meereslandschaften. Seit 2022 ist Moyo Island ein offizieller Nationalpark, der seine außergewöhnliche Flora, Fauna und Unterwasserwelt für zukünftige Generationen bewahrt. Amanwana, mit nur 15 Luxuszelten, garantiert Ihnen Privatsphäre und Abgeschiedenheit. Die Zelte von Amanwana bieten ein einmaliges Naturerlebnis und verfügen über raumhohe Fenster, lichtdurchflutete Innenräume und offene Wohnbereiche. Sie sind im unverwechselbaren AMAN-Stil gestaltet und bieten entweder Meeres- oder Dschungelblick.

Amanwana bietet Ihnen ein umfangreiches Programm an Erlebnissen, wie beispielsweise Unterwassererkundungen, Walhai-Beobachtungen, kulinarische Meisterkurse, lokal inspirierte Cocktails und entspannende Klangschalen-Erlebnisse unter dem Sternenhimmel.

Die nahegelegene Saleh-Bucht beherbergt eine der weltweit größten Walhai-Populationen und wurde 2019 von der UNESCO als Biosphärenreservat anerkannt. Gäste können die majestätischen Tiere in Begleitung eines erfahrenen Führers bei einer zweistündigen Kreuzfahrt mit Frühstück an Bord bestaunen. Die unberührte Amanwana Bay bietet eine Vielzahl an abgelegenen und malerischen Tauchplätzen. Im Amanwana Dive Centre können Sie jeglicher Erfahrungsstufe tauchen oder während ihres Aufenthalts eine PADI-Zertifizierung erwerben. Amanwana unterstützt den Schutz von Meeresschildkröten und ermöglicht Ihnen, den Schlupf von Jungtieren zu beobachten. Für Sternenliebhaber bietet das Resort eine nächtliche Ausfahrt auf dem traditionellen hölzernen Boot an, bei der der Nachthimmel in völliger Ruhe genossen werden kann.

Eine 75-minütige Bootsfahrt bringt Sie zur Vulkaninsel Satonda, umgeben von einer beeindruckenden Kulisse des Mount Tambora. Hier können Sie Kajakfahren, Dschungeltrekking, Schnorcheln, Tauchen und Hochseefischen genießen, während Sie die vielfältige Landschaft und die umliegenden Riffe erkunden.

Amanwana bietet Ihnen einzigartige kulinarische Erlebnisse, von entspannten Strandbarbecues bis hin zu traditionellen Bakela-Dinnern, bei denen die sumbawanische Küche im Picknick-Stil serviert wird. Eine Sakeco-Tanzvorführung begleitet das Abendessen unter dem funkelnden Nachthimmel. Für diejenigen, die in die lokale Küche eintauchen möchten, bietet Amanwana einen Kochkurs mit der einheimischen Dorfbewohnerin Ibu Halimah. In ihrem Haus im nahegelegenen Dorf erhalten Gäste einen Einblick in die Zubereitung traditioneller sumbawanischer Gerichte.

clusive

Bali & Beyond Packet:

  • 4 Übernachtungen im AMANKILA auf Bali in einer Garden Suite
  • 4 Übernachtungen im AMANWANA in einem Jungle Tent
  • AMANKILA inkludiert:
    – Hin- und Rücktransfer vom internationalen Flughafen Bali
    – Eine Auswahl an Erlebnissen: Ost-Bali-Tour (Besuch des Dorfes Tenganan, des Ujung-Wasserpalastes
    und des Samsara Living Museum), Naturtrekking oder eine Radtour
    – Zimmer-Upgrade, je nach Verfügbarkeit
    – Ein zweigängiges Mittagessen im Beach Club
    – Tägliches a la carte Frühstück
    – Täglich traditioneller Nachmittagstee
    – Tägliches morgendliches Yoga
    – Täglich aufgefüllte Minibar mit ausgewählten Snacks und Erfrischungsgetränken
    – Nutzung der nicht-motorisierten Wassersportgeräte im Beach Club
    – Shuttle in der Umgebung von Manggis und Candidasa
  • AMANWANA inkludiert:
    – Hin- und Rückfahrt mit dem Auto und Bootstransfer vom Flughafen Sumbawa
    – Eine Auswahl an Erlebnissen: Kreuzfahrt bei Sonnenuntergang, Kreuzfahrt bei Sternenlicht,
    Fledermaushöhlen-Trekking oder Schnorcheln an der Hera-Wand
    – Vollpension mit Frühstück à la carte, Mittag- und Abendessen
    – Minibar mit ausgewählten Snacks und alkoholfreien Getränken, die täglich aufgefüllt wird
    – Fünf Wäschestücke pro Gast und Nacht
    – Nutzung von nicht-motorisierten Wassersportgeräten

Preis

ab 9.550 €

pro Person

Fyne anfragen

MADAGASKAR

nature


MADAGASKAR

Eine herrliche Welt voller sagenhafter Erlebnisse

Madagaskar

17 Nächte

Rundreise

ab

11.880 €

pro Person

Madagaskar - Eine herrliche Welt voller sagenhafter Erlebnisse

Madagaskar ist weltweit bekannt für seine vielfältige und einzigartige Fauna. Exotik pur erwartet Sie auf der Insel, ob bei Erkundung der Tier- oder Pflanzenwelt. Den Zauber des Unbekannten und Wilden spürt man hier, dazu trägt auf dieser wunderschönen Insel vor allem die einzigartige Flora und Fauna bei. Viele der heimischen Tier- und Pflanzenarten –  fast 80%, sind einzigartig und kommen nirgendwo sonst auf der Welt vor, zum Beispiel die berühmten Lemuren, die Fossa, der Tomatenfrosch und der Satanische Blattschwanzgecko. Ein Fest für Naturliebhaber, die Tiere lassen sich hier hervorragend beobachten und fotografieren. Auch landschaftlich hat die Insel viel zu bieten. Vom Hochland bis zur wunderschönen Küste durchqueren Sie zahlreiche Klima- und Landschaftszonen mit Reisfeldern, kuriosen Gesteinsformationen und riesigen Baobabs. Ein Luxusurlaub in Madagaskar bietet Wildnis und Natur – dichte Regenwälder, einsame Meeresbuchten und kristallklares Wasser. Am Ende Ihrer Madagaskar Reise erwartet Sie ein entspannender Badeaufenthalt am herrlichen Strand.

Route

1.

Tag

Antananarivo

Sie werden nach Ankunft begrüßt und im Empfang genommen, Ihnen wird bei der Einreise, der Passkontrolle und dem Visa, sowie mit dem Gepäck geholfen. Anschließend werden Sie zu Ihrem privaten Guide / Fahrer begleitet, welcher Sie dann zum Hotel Maison Gallieni fährt. Anschließend erfolgt der Check In und der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

2.

Tag

Andasibe

Heute fahren Sie früh nach dem Frühstück nach Andasibe, das sind ca. 150km und 5 Stunden Fahrt. Sie verlassen die pulsierende Stadt Antananarivo und machen uns auf den Weg in den östlichen Teil der Insel. Auf der 150 km langen Fahrt verändert sich die Landschaft und enthüllt die vielfältige Schönheit des Hochlandes. Unterwegs treffen Sie auf kleine traditionelle Dörfer, die sich an die Hügel schmiegen, und weite Reisfelder die sich vor Ihrem Auge ausbreiten. Bei unserer Ankunft in Andasibe erwartet Sie die Faszination der Natur und verspricht ein intensives Erlebnis im Herzen der reichen Artenvielfalt Madagaskars.

Die Schmetterlingsfarm von Peyrieras: Die Fahrt nach Andasibe beinhaltet einen fesselnden Halt, ein Stopp bei der Peyrieras Schmetterlingsfarm. Gelegen in Marozevo an der Nationalstraße N2, 75 km (47 mi) östlich von Antananarivo, zwischen den Städten Manjakandriana und Moramanga, bietet dieses privat geführte Reservat ein einzigartiges Erlebnis. Bei der Erkundung der Farm treffen Sie auf eine vielfältige Sammlung von Tieren, darunter Reptilien wie Chamäleons, Leguane, Geckos und Frösche. Das Reservat ist auch die Heimat von Fledermäusen, Krokodilen und eine bunte Vielfalt von Schmetterlingen. Angrenzend an das Reservat befindet sich ein Waldgebiet mit Familien von umgesiedelten und eingewöhnten Verreaux-Sifakas und gewöhnlichen Braunen Lemuren. Hier bietet sich die einmalige Gelegenheit, diese charmanten Lemuren aus nächster Nähe zu beobachten und zu fotografieren.

Am Abend unternehmen Sie eine Nachtwanderung im VOIMMA-Reservat: Wenn die Nacht über Andasibe hereinbricht, tauchen Sie ein in die zauberhafte Welt des Regenwaldes. Das 2012 von Dorfbewohnern aus Andasibe gegründete Reservat, dient als Alternative zum nahegelegenen, von der Regierung geführten Nationalpark und verkörpert den Wunsch der lokalen Gemeinschaft, ihr Land unabhängig zu verwalten und sich aktiv an ökotouristischen Initiativen zu beteiligen. Für Liebhaber von Reptilien und Amphibien bietet das Reservat einen faszinierenden Einblick in Madagaskars vielfältigen Tierwelt. Entlang des kristallklaren Flusses singen unzählige Frösche, die nachts mit ihren einzigartigen Rufen ein Ständchen bringen. Während Sie sich mit Ihren Stirn- und Taschenlampen durch den Regenwald bewegen, bietet das VOIMMA Reservat die einmalige Gelegenheit, die Magie und die Geheimnisse des Madagaskar-Nachtteufels (Trachelophorus giraffae) zu beobachten, der zur faszinierenden Artenvielfalt des Waldes beiträgt.

3.

Tag

Andasibe
Erkundung des Analamazaotra-Reservats: Sie brechen gegen 7:30 Uhr von Ihrem Hotel zu einem faszinierenden Abenteuer auf, um optimale Beobachtungsbedingungen auf dem Weg zum Eingang des Analamazaotra-Spezialreservats zu gewährleisten. Der Star dieses Reservats ist kein Geringerer als Madagaskars ikonischer Lemur, der „Indri Indri“, der sowohl endemisch ist als auch als Wahrzeichen des Reservats dient. Es erwartet uns eine gemütliche und intensive Wanderung, die etwa 2 bis 3 Stunden dauert, während wir uns in das Herz des Reservats wagen. Unser Hauptziel ist es, den majestätischen Indri Indri in seinem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Mit seinem unverwechselbaren Ruf, der durch den Wald hallt, werden wir nach Gruppen dieser bemerkenswerten Lemuren Ausschau halten, die für ihr einzigartiges Verhalten und ihre fesselnde Präsenz bekannt sind. Während wir das Reservat durchqueren, entfaltet sich die Artenvielfalt vor uns und bietet Einblicke in andere Lemurenarten, eine Vielzahl von Vögeln, bezaubernde Chamäleons und vieles mehr. Die endemische Flora macht den Reiz aus, denn die Landschaft ist mit Orchideen und Heilpflanzen geschmückt, die den einzigartigen botanischen Reichtum von Analamazaotra zeigen. Unser sachkundiger Führer wird uns die Naturwunder, die uns umgeben, näher bringen und diese Erkundung zu einem bereichernden und unvergesslichen Erlebnis im Herzen der außergewöhnlichen Artenvielfalt Madagaskars machen.
Vakona Reserve Erkundung: Lemurenrefugium und Krokodil-Oase Betreten Sie die Weiten des Vakona-Reservats, wo eine von Süßwasser umgebene Insel einen
einzigartigen Zufluchtsort für verschiedene Lemurenarten darstellt. In den Wipfeln der Bäume und der üppigen Umgebung begegnen Sie Braunen Lemuren, Bambuslemuren, Krauskopfmakis und Diademmakis. Diese außergewöhnliche Gelegenheit bietet die seltene Gelegenheit, diesen charismatischen Primaten
ganz nahe zu kommen und mit ihnen zu interagieren, was sowohl für Fotofreunde als auch für diejenigen, die ein unvergessliches Souvenir suchen,  unvergessliche Momente schafft. Wandern Sie durch das Reservat und tauchen Sie ein in die natürliche Schönheit, die als Kulisse für diese bezaubernden Lemuren dient. Die Insel bietet eine harmonische Umgebung für diese Tiere, die es den Besuchern ermöglicht, ihr Verhalten zu beobachten und respektvoll mit ihnen umzugehen. Bei der weiteren Erkundung des Geländes zeigt sich eine weitere Facette der Vielfalt der Tierwelt. Zahlreiche Krokodile, die einst auf einer ehemaligen Farm lebten, bewohnen heute einen der kleinen Seen auf dem Vakona-Gelände. Wenn Sie an einem Samstag kommen, erwartet Sie ein  faszinierendes Schauspiel, denn die Reptilien nehmen an ihrem wöchentlichen Festmahl teil. Dieses natürliche Verhalten zu beobachten, macht den Besuch noch spannender und bietet ein ganzheitliches und intensives Erlebnis in den verschiedenen Ökosystemen des Vakona-Reservats.

4.

Tag

Antananarivo
Versäumen Sie es nicht, das Dorf Andasibe zu besuchen, in dem etwa 5000 Menschen leben. Bei diesem Besuch werden Sie Zeuge des täglichen Lebens in diesem ruhigen und bunten Dorf. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter spazieren Sie durch die engen und ungepflasterten Gassen entlang der kleinen Stände. Sie werden mehrere Gelegenheiten haben, mit den Dorfbewohnern ins Gespräch zu kommen und zu sehen, wie sie ihren Lebensunterhalt verdienen und ihre Freizeit verbringen. Der Spaziergang beginnt oder endet am alten kolonialen Bahnhof mit seiner alpinen Architektur, in dem sich in den 1930er Jahren das einst sehr angesagte Restaurant „Buffet de la Gare“ befand.
Auf der Fahrt von Andasibe nach Antananarivo durchqueren Sie malerische Landschaften, die von der üppigen Region Andasibe in das Hochland zur Hauptstadt übergehen. Auf dem Weg nach oben werden die Höhenunterschiede deutlich und bieten einen eindrucksvollen Blick auf die abwechslungsreiche Topografie Madagaskars.
Unterwegs treffen Sie auf ein Wasserkraftwerk, das den Höhenunterschied zur Energiegewinnung nutzt – ein Beweis für die Nutzung der natürlichen Ressourcen in diesem abwechslungsreichen Gelände. Auf einer Strecke von etwa 150 Kilometern haben Sie ausreichend Zeit, um die ständig wechselnden Ausblicke zu genießen und die einzigartige Schönheit beider Regionen zu erleben. Ihre Ankunft in Antananarivo markiert den Höhepunkt dieses Roadtrips und bringt Sie zurück in das pulsierende Herz der Inselhauptstadt.

5.

Tag

Fort Dauphin

Linienflug von Antananarivo nach Ifotaka.

Wenn die Sonne über den zerklüfteten Bergen aufgeht, hören Sie in der Ferne den Gesang der Einheimischen, die Wasser aus dem Fluss holen, und die morgendlichen Rufe des Coucal und des Crested Coua, die Sie zu einem weiteren herrlichen Tag an den Ufern des Mandrare-Flusses begrüßen. Genießen Sie die luxuriösen Zelte mit eigenem Bad, die großzügig im Schatten der Tamarindenbäume aufgestellt sind und einen atemberaubenden Blick über das ruhige Wasser bis hin zu den heiligen Bergen dahinter bieten. Die Abgeschiedenheit des Camps ermöglicht einen intimen Zugang und Einblick in den stacheligen Wald, der eine Fülle einzigartiger Wildtiere und den faszinierenden Stamm der Antandroy beherbergt, die in dieser trockenen und unwirklichen Landschaft leben.

Am späten Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang durch den heiligen Stachelwald mit den Ahnengräbern des lokalen Antandroy-Stammes sowie einer außergewöhnlichen Flora und Fauna, die nur im Stachelwald vorkommt. Ihr englischsprachiger Führer und ein Fährtenleser aus der örtlichen Gemeinschaft werden Ihnen eine Einführung in die Kultur und die Bräuche der Antandroy geben. Im Anschluss an Ihren Besuch genießen Sie einen Sundowner am Ufer des Mandrare-Flusses.

6.

Tag

Fort Dauphin

Nach dem Frühstück mit frisch gebackenen Croissants und Pain au Chocolat, frischem Obst, Müsli und Brot, geht es weiter in den atemberaubenden Wald der Sacred Gallery im Süden des Camps. Je nach Wassertiefe des Flusses überqueren Sie den Mandrare-Fluss zu Fuß oder mit dem Boot, um diesen Laubwald zu erreichen. Neugierige Gruppen von Ringelschwanzlemuren und die stets unterhaltsamen Verreaux-Sifakas sind der Höhepunkt dieses Ausflugs. Rückkehr zum Camp für das Mittagessen und einen entspannten Nachmittag. Gegen 17 Uhr brechen Sie zu einer Nachtwanderung in den Wald von Zenavo auf. Dies ist eine fantastische Möglichkeit, die tagaktiven Lemuren beim Schlafengehen zu beobachten, während die nachtaktiven Lemuren im unheimlichen und prähistorischen Stachelwald zu erwachen beginnen. Sie werden Sifakas und schlafende Weißfuß-Sportive-Lemuren sehen, dann, wenn die Sonne untergegangen ist, zwei Maus-Lemurenarten, schlafende Vögel, Chamäleons, Eulen und jetzt aktive Sportive-Lemuren.

7.

Tag

Fort Dauphin

Nach einer Tasse Tee oder Kaffee machen Sie sich auf zu einem frühmorgendlichen Spaziergang in den Stachelwald. Erleben Sie, wie das Sonnenlicht durch die Krakenbäume bricht, und halten Sie Ausschau nach den vielen endemischen Vögeln wie dem Schopfkoua, einer Vielzahl von Vangas und dem Laufkoua. Kehren Sie zum Camp zurück und genießen Sie ein reichhaltiges Frühstück, gefolgt von einem Besuch des lokalen Marktes (donnerstags und samstags) oder des Dorfes, um den faszinierenden Stamm der Antandroy kennenzulernen. Das Mittagessen wird im Camp serviert, gefolgt von einem entspannten Nachmittag, an dem Sie das Leben entlang des Flusses von Ihrer Zeltterrasse aus beobachten können. Um 17 Uhr brechen Sie zu einem Sundowner inmitten der Baobabs auf. Es ist ein magisches Erlebnis, den Sonnenuntergang und den Mondaufgang mit Blick auf die Baobabs und die dahinter liegenden Berge zu beobachten. Am Abend kann das örtliche Dorf kommen und wunderschöne traditionelle Tänze aufführen, begleitet von Gesang und Musik. Gesang und Tanz sind das Herzstück der Antandroy-Kultur und werden zur Begleitung der wichtigsten Rituale und Ereignisse des täglichen Lebens verwendet.

8.

Tag

Antananarivo
Linienflug von Ifotaka nach Antananarivo.

9.

Tag

Maroantsetra

Wir fliegen nach Maroantsetra. Bei Ihrer Ankunft am Flughafen Maroantsetra werden Sie abgeholt und zum Boot gebracht, mit dem Sie durch die Antongil-Bucht zur Masoala Forest Lodge fahren. Die Fahrt dauert etwa zwei Stunden. In der Saison besteht die Möglichkeit, Delfine und Wale zu sehen und die bewaldeten Berge der Masoala-Halbinsel bilden eine dramatische Kulisse für das Ziel. Bei der Ankunft am Strand der Lodge werden Sie an Land begrüßt und beziehen Ihr Lager. Nachdem Sie sich in der Unterkunft frisch gemacht haben, wird das Mittagessen im Strandhaus serviert. Am Nachmittag können Sie die Strände und den Küstenwald in der Umgebung der Lodge erkunden und vielleicht ein Bad im Meer nehmen, bevor Sie an einer geführten Wanderung entlang der Küste vorbei an der Tampolo-Spitze teilnehmen, bei der Sie die Möglichkeit haben, im Küstenwald braune Weißstirnlemuren zu beobachten. Rückkehr zum Camp für einen Sundowner am Feuer am Strand und Abendessen in der Lodge.

10.

Tag

Maroantsetra

Wachen Sie früh auf und genießen Sie einen Kaffee und ein Frühstück auf dem Seedeck, bevor Sie sich in das Abenteuer des Tages stürzen. Heute unternehmen wir eine Wanderung entlang der Küste und hinauf in den primären Regenwald auf der Suche nach den Rotschopflemuren, Zwergchamäleons und anderen in diesem Wald endemischen Tieren. Nach einigen Stunden im dichten Wald mit seinen riesigen Harthölzern und majestätischen Baumfarnen kehren Sie mit dem Boot zum Camp zurück, wo Sie ein wohlverdientes Mittagessen einnehmen und sich ausruhen. Die Nachmittagsaktivität könnte ein Schnorcheln an den nahe gelegenen, artenreichen Korallenriffen sein oder eine geführte Kajaktour zum Aussichtsfelsen an der Secret Cove, um den Sonnenuntergang zu erleben, mit der Chance auf eine Begegnung mit einem Großen Tümmler oder einer Grünen Schildkröte. Abendessen in der Lodge.

11.

Tag

Maroantsetra

Ein entspannter Start in den Tag und ein Frühstück auf dem Seedeck. Machen Sie eine geführte Wanderung durch den Küstenwald, um weitere Vögel und Säugetiere zu beobachten.
Nach einer mehrstündigen Wanderung können Sie ein willkommenes Bad im kristallklaren Wasser der Kaskaden des Tampolo-Flusses am Fuße der bewaldeten Berge nehmen. Die Rückkehr zum Camp erfolgt in einem traditionellen Einbaum, der den schattigen Fluss hinuntergepaddelt wird. Nach dem Mittagessen können Sie einen entspannten Nachmittag beim Schwimmen an den Privatstränden oder beim Schnorcheln an den Korallenriffen verbringen. Eine geführte Nachtwanderung mit der faszinierenden Möglichkeit, einige der geheimnisvollen nachtaktiven Tiere wie Blattschwanzgeckos, Zwerg- und Mausmakis und vielleicht sogar den schwer fassbaren Aye-Aye zu sehen. Abendessen in der Lodge.

12.

Tag

Maroantsetra

Frühstück auf dem Seedeck. Eine Erkundung des ruhigen Wassers und der fantastischen  Felsformationen von Tampolo Point mit dem Seekajak oder Boot. Legen Sie einen Badestopp am Strand der Heiligen Insel ein und fahren Sie dann mit dem Kajak in einen unberührten Mangroven- und bewaldeten Fluss, mit der Chance, Blaupunktrochen im seichten Wasser zu sehen oder vielleicht die Kleinen Bambuslemuren, die den Fluss überqueren. Nach einem Picknick am Strand kehren Sie mit dem Kajak oder dem Boot zum Camp zurück, wo Sie einen unterhaltsamen Abend mit der traditionellen madagassischen Musik- und Tanzgruppe des örtlichen Dorfes verbringen. Sundowner am Lagerfeuer am Strand und Abendessen in der Lodge.

13.

Tag

Antananarivo
Ein frühes Frühstück auf dem Seedeck. Gehen Sie noch einmal an Bord des Schiffes für die Fahrt nach Maroantsetra und fahren Sie rechtzeitig zum Flughafen, um nach Antananarivo zu fliegen. Wir fliegen zurück nach Antananarivo

14.

Tag

Nosy Komba

Wir bringen Sie zum Inlandsterminal, damit Sie an Bord Ihres Tsaradia-Fluges zu Ihrem nächsten Ziel gehen können. Wir fliegen nach Nosy Be, einem Archipel kleiner Inseln vor der Nordwestküste von Madagaskar). Nach der Ankunft werden Sie von unserer Crew am Flughafen abgeholt. Die Insel erstreckt sich etwa 26 km von Norden nach Süden und 20 km von Osten nach Westen. Sie ist die Hauptinsel eines Archipels, zu dem die kleinen Inseln Nosy Komba, Nosy Fanihy, Nosy Sakatia, Nosy Iranja, Nosy Tanikely und die Archipele Mitsio und Radama gehören. Die Insel ist mit  Zuckerrohrfeldern, Kaffee, aber auch Sesam, Reis, Mais, Süßkartoffeln und Maniok bedeckt. Die Ernte von Ylang-Ylang-Blüten begann um 1910. Diese Tätigkeit hat der Insel den Beinamen „Insel der Düfte“ eingebracht. Ein Mitglied unseres Teams wird Sie abholen. Bitte achten Sie auf ein Schild mit Ihrem Namen. Sie werden dann zu Ihrem Fahrzeug für Ihren privaten Transfer geführt. Nosy Komba, ist der Bindestrich zwischen Nosy Be, der berühmten Insel Parfums, und dem Festland Madagaskar. Dieser Gipfel der Insel liegt auf einer Höhe von 622 Metern und ist von dichtem tropischen Wald bedeckt. Nosy Komba ist bekannt für seine vielen kleinen und bewohnten Strände sowie für sein smaragdgrünes Wasser.

15.

Tag

Nosy Komba

Die Ruhe und die Schönheit der Natur machen es zu einem sehr attraktiven Ort. Nosy Komba ist der Bindestrich zwischen Nosy Be, der berühmten Parfüminsel, und dem Festland von Madagaskar. Der Gipfel der Insel liegt auf einer Höhe von 622 Metern und ist von dichtem tropischen Wald bedeckt. Sie ist von vulkanischen Felsen umgeben, die die Küsten vor rauem Wasser schützen. Nosy Komba ist bekannt für seine vielen kleinen und bewohnten Strände sowie für sein smaragdgrünes Wasser. Nosy Komba, ist der Bindestrich zwischen Nosy Be, der berühmten Insel Parfums, und dem Festland Madagaskar. Dieser Gipfel der Insel liegt auf einer Höhe von 622 Metern und ist von dichtem tropischen Wald bedeckt. Nosy Komba ist bekannt für seine vielen kleinen und bewohnten Strände sowie für sein smaragdgrünes Wasser.

16.

Tag

Nosy Komba

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, Sie genießen Ihr Resort, die Sonne und alle Annehmlichkeiten des Time & Tide Tsara Komba Luxury Beach Resort.

17.

Tag

Nosy Komba

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, Sie genießen Ihr Resort, die Sonne und alle Annehmlichkeiten des Time & Tide Tsara Komba Luxury Beach Resort.

18.

Tag

Nosy Komba

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen und Ihr Rückflug nach Hause.

clusive

  • 4 Übernachtungen in der Maison Gallieni in Antananarivo inklusive Frühstück
  • 2 Übernachtungen in der Manjarano Lodge & SPA in Andasibe
  • 3 Übernachtungen im Mandrare River Camp in Fort Dauphin inklusive Vollpension
  • 4 Übernachtungen in der Masoala Forest Lodge in Maroantsetra inklusive Vollpension
  • 4 Übernachtungenin der Tsara Komba Luxury Beach & Forest Lodge inklusive Vollpension
  • Empfang am Flughafen inklusive Gepäckservice und Assistenz bei der Einreise
  • alle Transfers im privaten 4WD oder Minivan
  • alle Inlandsflüge
  • privater Fahrer und Guide auf der kompletten Reise
  • alle Ausflüge, Aktivitäten und Park wie im Programm beschrieben

Preis

ab 11.880 €

pro Person

Fyne anfragen

BOTSWANA

nature


BOTSWANA

Naturwunder & Tierparadies

Botswana

14 Nächte

Rundreise

ab

21.600 €

pro Person

Botswana - Naturwunder & Tierparadies

Erleben Sie eine der letzten großen Wildnisse der Welt: Botswana. Botswana ist ein einzigartiges exotisches Abenteuer pur. Beobachten Sie Leoparden, deren Umrisse sich in der roten Abendsonne abzeichnen und Elefanten bei Ihrem täglichen Bad zwischen grünem Schilf. Bestaunen Sie jahrhundertealte Zeichnungen der San tief versteckt zwischen Baobab-Hainen. Genießen Sie die Fahrt im Safariboot, atmen Sie die frische Luft ein und spüren Sie das pulsierend Leben und die pure Magie Afrikas. Im Licht der Sterne am tintenschwarzen Himmel Botswanas werden auch Sie sich eins mit einigen der majestätischsten Kreaturen fühlen, die hier im unermesslichen Feuchtgebiet Okavango Delta leben.

Ilala Lodge – Victoria Wasserfälle

Das Ilala Lodge Hotel ist ein familiengeführtes Hotel, das Luxus und Komfort im Herzen von Victoria Falls, Simbabwe, bietet. Eingebettet in attraktive Gärten liegt das gut ausgestattete Hotel nur acht Gehminuten von den Victoriafällen entfernt, einem der sieben Naturwunder der Welt.

Das Hotel befindet sich in idealer Lage inmitten des geschäftigen Treibens der Stadt, nur wenige Gehminuten von allen historischen Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Aktivitäten in Victoria Falls entfernt. Unser freundliches und aufmerksames Personal bietet Ihnen echte afrikanische Gastfreundschaft und sorgt dafür, dass Ihr Besuch in jeder Hinsicht perfekt wird.

Das preisgekrönte Cassia Restaurant im Ilala Lodge Hotel ist berühmt für seine köstliche Gourmetküche und zieht Gäste aus aller Welt an. Sie können die Gischt sehen und die Geräusche der Victoriafälle hören, die in der Region als der „donnernde Rauch“ bekannt sind, während Sie im Cassia Restaurant im Freien unter dem afrikanischen Sternenhimmel speisen.

&beyond Chobe under Canvas – Chobe Nationalpark

Der berühmte Chobe-Nationalpark im Norden Botswanas ist ein unverzichtbares Ziel für Wildtiere, das über den Flughafen Kasane zu erreichen ist. Er erstreckt sich über eine Fläche von fast 11.000 km² und war der erste Nationalpark des Landes.

Chobe ist ein Paradies für Wildtiere in der Trockenzeit und bekannt für seine große Konzentration von Elefanten und Büffeln, die sich entlang des Chobe-Flusses versammeln. Chobe Under Canvas befindet sich im nördlichen Teil des Parks, in idealer Lage in der Nähe des Flusses.

Erleben Sie das Abenteuer Ihres Lebens so nah an der Natur, wie es nur möglich ist. Unsere exklusiven, semi-permanenten Campingplätze liegen perfekt in der Nähe des Chobe-Flusses am nördlichen Ende des Chobe-Nationalparks. Der gemeinsame Gästebereich besteht aus einem geräumigen Zelt, in dem Sie speisen, vor dem Abendessen einen Drink zu sich nehmen oder einfach die Zeit zwischen den Wildbeobachtungsabenteuern mit einem guten Buch und einem kühlen Bier oder einem Glas Wein vertreiben können. Am lodernden Feuer werden köstliche, über der Kohle gekochte Mahlzeiten geteilt.

Belmond Savute Elephant Lodge – Chobe Nationalpark

Eine zeitlose Explorer-Lodge, die im Puls der afrikanischen Wildnis schlägt.

Dank ihrer Lage am geheimnisumwobenen Savute Channel ist diese Oase der Ruhe der ideale Ausgangspunkt, um die Naturwunder des Chobe-Nationalparks zu entdecken.

Diese atemberaubend schöne Region von Botswana ist schon lange mit den größten Entdeckern der Welt verbunden, darunter David Livingstone. Treten Sie in der Savute Elephant Lodge in ihre Fußstapfen. Begeben Sie sich in der Morgen- oder Abenddämmerung zu unserem einzigartigen Aussichtspunkt mit Blick auf das Wasserloch, und beobachten Sie Elefanten, Hyänen und Geparden in ihrem Element. Anschließend kehren Sie in die Ruhe der Lodge zurück. Die modernen Innenräume spiegeln die erdigen Farbtöne der Wildnis wider, während das umweltfreundliche Design für Harmonie mit der atemberaubenden Landschaft sorgt.

Die zeltförmigen Zimmer auf hohen Holzplattformen bieten atemberaubende Ausblicke über das wechselnde Ökosystem. Eine Lounge im Freien bietet Entspannung nach der Safari, während riesige Ochsenfrösche in der Nähe quaken. Oder lehnen Sie sich auf Ihrem Liegestuhl zurück, denn häufig kommt Großwild zum gut einsehbaren Wasserloch nebenan. Im Inneren befinden sich ein großzügiges Bad und ein Himmelbett mit Netz. Eine voll ausgestattete Minibar und eine diskrete Klimaanlage sorgen für Erfrischung und Erholung.

Lassen Sie sich von den Sternen durch den Busch führen. Lehnen Sie sich bei unserem eigenen zauberhaften Boma am Lagerfeuer zurück, und genießen Sie ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis, das afrikanische Köstlichkeiten mit gefühlvollen Rhythmen kombiniert – alles unter einem tintenblauen Nachthimmel.

Belmond Eagle Island Lodge – Okavango Delta

Afrikas ultimative Safari auf dem Wasser – Erkunden Sie eine moderne, elegante Oase auf einer privaten Insel im Herzen des Okavango-Deltas.

Die Eagle Island Lodge bietet zeitlosen Luxus in den Feuchtbiotopen von Botswana. Die lichtdurchfluteten Zimmer mit hohen Decken verfügen alle über ein Tauchbecken und ein übergroßes Bett mit Blick auf das Delta. Erleben Sie die Tierwelt dieses UNESCO-Weltkulturerbes aus nächster Nähe – gleiten Sie lautlos in einem traditionellen Kanu an Flusspferden vorbei, während Fischadler über Ihnen schweben.

Der intime Rückzugsort besteht aus nur 12 großen, lichtdurchfluteten zeltartigen Zimmern. Jedes davon ist sorgfältig positioniert, um absolute Privatsphäre und einen unverbauten Blick auf Botswana zu garantieren.

Ziehen Sie sich vor der Mittagshitze zu einer kühlen Siesta zurück, oder genießen Sie Ihr privates Tauchbecken. Sitzen Sie auf der Terrasse in der ersten Reihe, und beobachten Sie, wie sich das Naturtheater der Savanne entfaltet.

Die Lodge ist ein integraler Bestandteil der reichen Geschichte Botswanas und wurde in den 1900er Jahren gegründet, als unerschrockene Entdecker und Krokodiljäger zum ersten Mal in das Delta kamen. Seitdem haben wir die Safari zu einer Kunst verfeinert. Die Eagle Island Lodge gehört zu den umweltfreundlichsten Lodges des Landes, und unsere privaten Fahrten bieten eine Möglichkeit, die Naturwunder des Landes ganz nah zu erleben.

Lauschen Sie beim Essen den bewegenden Schreien des Fischadlers. Die sanfte Beleuchtung wirft eindrucksvolle Schatten, und dunkles Holz sorgt für Gemütlichkeit. Genießen Sie die verführerischen, gegrillten Leckereien. Erzählen Sie Geschichten am Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel.

Wilderness Jao Camp – Okavango Delta

Wo Wasser und Land verschmelzen – Im Herzen des Okavango, auf einer abgelegenen Insel, lädt Jao Sie ein, eines der schönsten Erlebnisse des Deltas zu entdecken.

Umgeben von Flusswäldern und ausgedehnten Überschwemmungsgebieten ist Jao das archetypische Camp im Okavango-Delta und ein üppiger Zufluchtsort für Wildtiere. Fahren Sie mit dem Boot, wenn das Wasser steigt, oder mit dem Geländewagen, wenn der Sommer das Land erwärmt. In Jao sorgen die unendlich dynamischen Gewässer für ein ständiges Überraschungsmoment und alle Arten von Erlebnissen, um dieses Paradies in Botswana zu erkunden.

Halten Sie Ihre Ohren offen für hundert verschiedene Vogelstimmen. Entdecken Sie einen winzigen bemalten Schilfrohrfrosch oder Elefanten, die lautlos am Camp vorbeiziehen. Folgen Sie Löwen über die Überschwemmungsgebiete. Sie werden bald entdecken, warum wir unermüdlich daran arbeiten, das einzigartige Ökosystem des Okavango-Deltas zu schützen. Jao ist ein Ort, der sich dem Schutz des Wassers und des trockenen Landes sowie der Pflanzen, Vögel und Tiere widmet, die in Botswana zu Hause sind.

Eröffnen Sie sich mit Wilderness eine ganz neue Welt des Abenteuers. Beobachten Sie das rege Treiben der Vögel, wenn Sie mit dem Boot auf Afrikas Wasserwegen unterwegs sind. Begeben Sie sich auf die Suche nach großen und kleinen Kreaturen auf einer Pirschfahrt oder einer Wandersafari. Beobachten Sie Nashörner oder an die Wüste angepasste Löwen in einem Meer aus Sand. Erfahren Sie mehr über andere Kulturen und alte Lebensweisen. Bestaunen Sie historische Stätten und einige der größten Weltwunder.

Jack´s Camp – Makgadikgadi Pans Nationalpark

Die Kalahari-Legende

Nachdem es jahrzehntelang den Standard für luxuriöse Kalahari-Safari-Camps gesetzt hatte, wurde Jack’s Camp komplett umgebaut und 2021 wiedereröffnet.

Das brandneue Jack’s Camp ist eine Hommage an den beständigen und beliebten Kampagnenstil der 1940er Jahre. Die Gästezelte, sieben Zweibettzimmer und zwei Doppelzimmer, sind viel größer und haben jeweils 270 Quadratmeter. Die ikonische Inneneinrichtung wurde beibehalten und mit reichhaltigen Textilien aus aller Welt, Schränken des Naturkundemuseums und einem Kühlsystem für die Betten über Kopf ausgestattet. Die eigenen Badezimmer haben sowohl Innen- als auch Außenduschen, und jede Veranda verfügt über ein privates Tauchbecken.

Das neue, größere Messezelt ist mit dem renommierten Naturkundemuseum, einer Bibliothek, einem antiken Billardtisch und einer gut gefüllten Getränkekiste ausgestattet. Das kultige persische Teezelt wurde vergrößert und der Laden wurde renoviert und mit neuen Schätzen bestückt.

Es gibt einen komfortablen Wohnbereich mit einem Sofa und einem Tagesbett, von dem aus man einen weiten Blick auf die Kalahari hat. Sie werden Schränke des Naturkundemuseums entdecken, die von Ralph Bousfield selbst kuratiert wurden, ein Kühlsystem über dem Bett, um die Wüstenhitze abzuwehren, und ein eigenes Bad mit Innen- und Außendusche. Im Außenbereich verfügt jede Veranda über ein privates Deck mit einem glitzernden Tauchbecken sowie über mehrere mit Samt bezogene Stühle mit Blick auf die glitzernde alte Landschaft.

Als eines der originellsten und aufregendsten Camps in Afrika ist das Safarierlebnis im Jack’s einzigartig. Hier ist die lebendige Wüste ständig voller Überraschungen. Auf den ersten Blick scheinen die mondähnlichen Salzpfannen ohne Leben zu sein, aber in den Händen der sachkundigen Campführer beginnt sich die Geschichte der Makgadikgadi zu entfalten. Während Ihres Aufenthalts finden Sie eine beeindruckende Auswahl an außergewöhnlichen Aktivitäten und Wüstenkulturerlebnissen, die Sie im und um das Camp herum genießen können.

Landschaft
Jack’s Camp liegt in den Makgadikgadi-Salzpfannen in Botswana, den Überresten eines riesigen Supersees, der einst einen Großteil des südlichen Afrikas bedeckte. Jack Bousfield selbst beschrieb das Gebiet als die „wilde Schönheit eines vergessenen Afrikas“, und in der Tat sind die Makgadikgadi wie kein anderer Ort auf der Welt. Es ist eine Landschaft voller Weite und Abgeschiedenheit, und die spektakulären, unwirklichen Ausblicke, die einzigartige Wüstenfauna und -flora und der alte Glanz von Jack’s Camp sorgen für ein Erlebnis, das auf dem Kontinent seinesgleichen sucht.

Tierwelt
Die Wüste ist nie ein Ort des Überflusses. Aber wir haben viele Jahre hier verbracht (nicht ganz so viele wie Jack, aber eine ganze Menge!) und sie überrascht uns immer noch. Die Makgadikgadi ist voll von schwer fassbaren Arten und an die Wüste angepassten Tieren und die perfekte Ergänzung zu Botswanas traditionell wildreichen Gebieten wie dem Khwai Private Reserve und dem Okavango-Delta.

Die braune Hyäne ist ein Symbol für das, was im Makgadikgadi zu erwarten ist. Von diesen besonderen Jägern gibt es weltweit nur noch 8000 Exemplare, und es gibt nicht viele andere Orte, an denen man ihnen begegnen kann. Zu den anderen Raubtieren, die hier zu überleben wissen, gehören Erdwölfe und Löffelhunde, Honigdachse und schwarzmähnige Kalahari-Löwen. Auf Pirschfahrten sind Erdferkel, Steinböcke, Springböcke und Schabrackenschakale zu sehen, und vielleicht sogar ein oder zwei Elefanten. Und zu guter Letzt: die Erdmännchen. Wir haben zusammen mit einigen der weltweit führenden Forscher ein Projekt zur Eingewöhnung von Erdmännchen ins Leben gerufen. Die frechen Tiere sind noch sehr wild, aber sie kommen gerne zu uns, um Hallo zu sagen.

clusive

  • 2 Übernachtungen in der Ilala Lodge inklusive Frühstück
  • 2 Übernachtungen im &beyond Chobe under Canvas inklusive Vollpension
  • 2 Übernachtungen im Belmond Savute Elephant Camp inklusive Vollpension
  • 2 Übernachtungen im Belmond Ealge Island inklusive Vollpension
  • 3 Übernachtungen Wilderness Jao Camp inklusive Vollpension
  • 3 Übernachtungen Jacks Camp inklusive Vollpension
  • Transport ein Eintrittsgelder
  • Flughafentransfers inklusive Fahrer
  • Private Tour zu den Victoria Wasserfällen inklusive englischsprachigem Guide und Fahrer
  • Sundowner Cruise an den Victoria Wasserfällen
  • Transfer vom Flughafen zur Ilala Lodge und zurück
  • privater Transfer von der Ilala Lodge zum Chobe
  • Charter Flug vom Kasane Airport zum Belmond Savute Elephant Lodge
  • Charter Flug vom Belmond Savute zur Belmond Eagle Island Lodge
  • Charter Flug vom Belmond Eagle Island zum Wilderness Jao Camp
  • Charter Flug vom Wilderness Jao Camp zum Jacks Camp
  • Charter Flug vom Jacks Camp zum Maun Flughafen
  • Gamedrives in allen Lodges/Camps mit englischsprachigem Guide/Fahrer

Preis

ab 21.600 €

pro Person

Fyne anfragen

COSTA RICA

nature


COSTA RICA

Entfesseln Sie Ihre Sinne für neue Abenteuer

Costa Rica

14 Nächte

Rundreise

ab

9.680 €

pro Person

Costa Rica - Entfesseln Sie Ihre Sinne für neue Abenteuer

Costa Rica ist mit seiner atemberaubenden Landschaft und seiner ansteckenden Atmosphäre einfach zum Verlieben. Das Land steht voll und ganz hinter seinem Motto „Pura Vida“, was so viel wie „reines Leben“ bedeutet. Magische Momente in unberührter Natur, landestypische Köstlichkeiten, einsame traumhafte Meeresbuchten, imposante Vulkane und mystische Regenwälder. Auf Ihrer Reise durch Costa Rica entdecken Sie die Highlights des Landes – und genießen dazu glamouröse Unterkünfte, private Transfers und eine Fülle an exklusiver Ausflüge, Erlebnisse und Abenteuer.

Genießen Sie die Schönheit des Landes in unseren ausgewählten Luxushotels, Lodges und Retreats, welche sich in absoluten Traumlagen, umgeben von der fantastischen Natur befinden. Auf von Experten geführten Wanderungen durch den prachtvollen Regenwald begegnen Ihnen zahlreiche Tierarten, darunter exotische, kunterbunte Schmetterlingsschwärme, Schildkröten oder Faultiere. Auch Tauch – und Schnorchelfans kommen hier auf Ihre Kosten und dürfen sich auf eine Begegnung mit einem Bullenhai, Tintenfisch, Mantas und vielen weiteren bunten Fischen freuen.

Route

1.

Tag

San Jose

Willkommen in Costa Rica! Ihr Reisebeginn ist der internationale Flughafen von San Jose. Sie werden durch den Flughafen begleitet und zu Ihrem privaten Fahrer geführt. Genießen Sie Ihren privaten Transfer, während Sie die Landschaft Costa Ricas in einem privaten klimatisierten Fahrzeug mit Ihrem englischsprachigen Fahrer erkunden. Die Transferzeit zum Hotel Xandari beträgt etwa 20 Minuten. Einchecken, der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

2.

Tag

San Jose – Upala

Transfer – Genießen Sie Ihren privaten Transfer, während Sie die Landschaft Costa Ricas in einem privaten, klimatisierten Mikrobus mit Ihrem englischsprachigen Fahrer erkunden. Die Transferzeit beträgt ca. 5 Stunden. Einchecken im Hotel Origins Lodge.

Die Origins Luxury Lodge ist ein gehobenes Boutique-Hotel, das hoch oben auf einem Berghang liegt, mit Blick auf das ausgedehnte Bijagua-Tal im Norden von Guanacaste. Die Lodge erzählt die Geschichte der präkolumbianischen Architektur Costa Ricas mit einem einzigartigen kreisförmigen Design, das sich auf dem gesamten Gelände widerspiegelt. Einer der Höhepunkte eines Aufenthaltes in der Origins Luxury Lodge ist das Restaurant. Die täglich wechselnde Speisekarte bietet gastronomisches Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Desserts. Diese Kunstwerke der französischen Küche sind ein Meisterwerk von Jean-Luc L’Hourre, dem „Meilleur Ouvrier de France“ und mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Küchenchef. L’Hourre’s Fine Dining bietet ein Farm-to-Table-Konzept, bei dem frische Zutaten aus dem eigenen Garten serviert werden. Hochmoderner Infinity-Pool, Concierge-Service, kostenloses WiFi in den öffentlichen Bereichen, ein Yoga-Deck, ein Pferdestall, ein Heckenlabyrinth und eine Lagune. Im Preis inbegriffen sind das Frühstück sowie Aktivitäten vor Ort, wie z. B. Wanderungen, nächtliche Tierbeobachtungstouren, Reiten und Angeln in der Lagune. Weitere Aktivitäten gegen Aufpreis: Wandern, Kakao- und Kaffeetour, Treffen mit dem Maleku-Stamm, Bootstour zum Caño Negro Wildlife Refuge, Kajak/Paddelboard, River Tubing.

3.

Tag

Upala
Heute haben Sie Zeit die Aktivitäten der Origins Lodge zu genießen.

4.

Tag

Upala – Arenal

Transfer: Upala – Arenal, Genießen Sie Ihren privaten Transfer, während Sie die Landschaft Costa Ricas in einer privaten, klimatisierten Einheit erkunden. Die Fahrzeit beträgt etwa 2 Stunden. Einchecken im Nayara Tented Camp.

Nayara Tented Camp ist ganzjährig geöffnet und so konzipiert, dass Sie als Gast völlig in den Regenwald Costa Ricas eintauchen und 400 Vogelarten, ein Faultierreservat und andere Wunder des Arenal-Regenwaldes bewundern können. Auf diese Weise verschmelzen Sie mit der umgebenden Natur. Die 18 luxuriösen und dennoch umweltfreundlichen Zelte sind in einer höheren Lage am Berghang erbaut, um einen ungehinderten Blick auf den Vulkan zu ermöglichen. Auf dem Gipfel befinden sich zudem sieben miteinander verbundene, private heiße Quellen, die von sechs bis 15 Naturliebhabern genutzt werden können.

5.

Tag

Nayara Tented Camp

Tour: Hängebrücken Private Tour

Die Arenal-Hängebrücken-Tour führt Sie zu einem wunderschönen, umweltfreundlichen Naturprojekt in der Nähe des Vulkans Arenal. Dies ist eine perfekte Aktivität für Familien, Paare und Gruppen, die Costa Ricas Flora und Fauna erkunden möchten. Ein Van holt Sie von Ihrem Hotel ab und fährt Sie zum Reservat. Das Grundstück hat 243 Hektar geschützter tropischer Regenwald und insgesamt 16 Brücken, von denen aus Sie die Natur um sich herum aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten können. Die Wege sind für alle Schwierigkeitsgrade geeignet und führen auf einer Gesamtlänge von etwa 2 Meilen über 10 feste und 6 Hängebrücken, deren Länge zwischen 72 und 320 Fuß liegt. Der Weg führt Sie durch dichte Wälder und über verschiedene Hängebrücken mit Blick
auf die Baumkronen auf einfachen, sicheren und schönen Pfaden mit Blick auf den Vulkan Arenal. Es besteht auch die Möglichkeit, verschiedene Affenarten, Vögel, Schlangen, Pekaris, Frösche und andere zu beobachten. Seien Sie bereit, so viele Fotos wie möglich zu machen! Beenden Sie die Tour mit einem Snack und einem Blick auf den Vulkan Arenal und kehren Sie dann ins Hotel zurück, um Ihren Urlaub weiter zu genießen. Es handelt sich um eine gemütliche Tour, die sich für Reisende ab 5 Jahren eignet. Die Tour beinhaltet: Snacks, eine Flasche Wasser, zweisprachiger Führer, Eintrittsgelder und Hin- und Rückfahrt.
Was Sie mitbringen sollten: Kamera, Hut, Regenmantel, Wanderschuhe, Kleidung zum Wechseln, Mückenspray, Sonnencreme.

Dauer der Tour + Transportzeit = 4 Stunden

6.

Tag

Nayara Tented Camp

Tour: Arenal Vulkan Expedition 1968 Private Tour

Der Vulkan Arenal ist eines der bekanntesten Naturdenkmäler Costa Ricas. Wandern Sie um den Fuß des Vulkans, um die beste Aussicht auf diesen Koloss zu erhalten, erfahren Sie mehr über seine Geschichte und erkunden Sie den Regenwald in seiner Umgebung, um die lokale Flora und Fauna zu entdecken. Diese Tour ist ideal für Familien, Paare und Gruppen, die Costa Ricas beeindruckende Natur aus nächster Nähe erleben möchten. Ein Kleinbus holt Sie ab und bringt Sie zum privaten El Silencio-Reservat in La Fortuna, das so nah wie möglich am Vulkan selbst liegt. Dann wandern Sie eine knappe Meile entlang eines Pfades aus Vulkangestein bis zu einem strategischen Aussichtspunkt. Hier erzählt der Führer verschiedene Fakten über den Vulkan, wie z. B. seine Aktivitätszeiten
oder Details über den Ausbruch im Jahr 1968. Nachdem Sie den Vulkan und seinen von Menschenhand geschaffenen See bewundert haben, machen Sie sich auf den Weg in den Regenwald. Wandern Sie eine Meile, um die örtliche Tierwelt und Vegetation zu beobachten. Es besteht die Chance, Tukane, Pirols,
Pekaris, Schlangen, verschiedene Affenarten und andere zu sehen. Beenden Sie die Tour mit einem Snack, bevor Sie zum Hotel zurückkehren. Dies ist eine
gemütliche Tour, ideal für Reisende ab 8 Jahren. Die Tour beinhaltet: Eine Flasche Wasser, Snacks, zweisprachiger Führer, Eintritt und Hin- und Rückfahrt.
Was Sie mitbringen sollten: Fernglas, Kamera, Hut, Regenschutz, bequeme Schuhe und Kleidung, Sonnenschutzmittel, Insektenspray.

Dauer der Tour (2,5 Stunden) + Transportzeit ca 15 Minuten pro Strecke

7.

Tag

Arenal – Manuel Antonio

Transfer: Arenal Hotels – Arenal Landebahn, genießen Sie Ihren privaten Transfer, während Sie die Landschaft Costa Ricas in einem privaten, klimatisierten Mikrobus mit Ihrem englischsprachigen Fahrer erkunden. Die Fahrzeit beträgt etwa 30 Minuten.

Flug: Arenal / Fortuna – Manuel Antonio / Quepos: Sansa Airlines
Nehmen Sie einen kurzen Flug zu Ihrem Zielort und fliegen Sie über die schönsten Landschaften Costa Ricas.

Transfer: Landebahn Quepos – Gebiet Manuel Antonio, die Transferzeit beträgt etwa 20 Minuten.

Einchecken im Arenas Del Mar Beachfront & Rainforest Resort

Das Arenas del Mar Resort befindet sich in der Nähe des berühmten Manuel Antonio Nationalparks an der zentralpazifischen Küste Costa Ricas in der Provinz Puntarenas. Arenas del Mar ist die ideale Wahl für alle, die dezenten, nachhaltigen Luxus mit direktem Zugang zu zwei Stränden, Regenwald und Tierwelt suchen.

8.

Tag

Arenas Del Mar Beachfront & Rainforest Resort
Tour: Manuel Antonio National Park Private Tour
Der Manuel-Antonio-Nationalpark ist mit 683 Hektar der kleinste Nationalpark Costa Ricas und vereint Regenwald und Strände. Im Jahr 2011 wurde Manuel Antonio von Forbes zu den 12 schönsten Nationalparks der Welt gezählt. Mit über 100 Säugetier- und 184 Vogelarten ist dies ein großartiger Ausflug für alle, die den Reichtum an Wildtieren in Costa Rica erleben möchten. Der Tag beginnt damit, dass Ihr Reiseleiter Sie an Ihrem Hotel abholt. Ihr einheimischer,
zweisprachiger Naturführer nimmt Sie mit auf eine informative Wanderung durch den Park, wo Sie 3 der 4 Affenarten Costa Ricas sehen können: den Weißgesicht- Kapuzineraffen, den Rotrücken-Eichhörnchenaffen und den Brüllaffen. Sie können auch das Dreizehenfaultier und das Zweizehenfaultier, Nasenbären, Agoutis, Hirsche, farbenprächtige Landkrabben, einige Schmetterlingsarten, Pelikane, Lachfalken, schwarze Falken, weiße Ibisse, fünf Arten von Eisvögeln und den feurigen Aracari-Tukan sehen. Der entspannte Spaziergang durch den Park dauert etwa 2-3 Stunden. Sie werden nicht nur eine Fülle von Wildtieren sehen, sondern auch viel über die Geschichte, Flora und Fauna dieses atemberaubenden Teils des Landes erfahren. Wenn es die Zeit erlaubt, haben Sie die Möglichkeit, an einem der 2 unberührten Strände zu schwimmen. Bringen Sie Ihren Badeanzug und ein Handtuch mit. Bitte beachten Sie: Der Park ist dienstags geschlossen. Die Art der Lebensmittel und Getränke, die in den Park eingeführt werden dürfen, sind streng begrenzt – fragen Sie Ihren Reiseberater, was erlaubt ist. Im Park ist kein Einwegplastik erlaubt.

Ihre Tour beinhaltet: Parkeintritt, Snacks, Transport und zweisprachigen Guide.

Dauer ca. 3 Stunden + Transportzeit ca. 40 Minuten

9.

Tag

Arenas Del Mar Beachfront & Rainforest Resort

Der Tag steht Ihnen heute zur freien Verfügung. Genießen Sie Ihr Resort.

10.

Tag

Manuel Antonio – Hacienda AltaGracia

Transfer: Manuel Antonio – Hacienda AltaGracia, genießen Sie Ihren privaten Bodentransfer, während Sie die Landschaft Costa Ricas in
einem privaten klimatisierten Fahrzeug mit Ihrem englischsprachigen Fahrer erkunden.
Einchecken in der Hacienda AltaGracia.

Die Hacienda AltaGracia ist ein wunderschönes Auberge-Resort in den Hügeln bei Perez Zeledon in der südlichen Region Costa Ricas. Dieses luxuriöse Anwesen erstreckt sich über 180 Hektar mit 50 Casitas. Jede mit Blick auf die Berge und das Tal und sind ausgestattet mit Klimaanlage und Deckenventilatoren, Französisch Presse, Haartrockner, Wi-Fi, Safes, Glasfaser-Digital-TV und Balkone, um die spektakuläre Aussicht zu genießen. Tägliche Mahlzeiten und bestimmte tägliche Aktivitäten sind im Preis inbegriffen! Gegen einen Aufpreis können Sie sogar Ihren eigenen Privatkoch haben. Es gibt einen 24/7 Concierge vor Ort, der Touren und Aktivitäten für Sie koordiniert, und der VIP-Ankunftsservice hebt diese Anlage von anderen Optionen ab. Wenn Sie auf der Suche nach einer Flucht sind, sich rundum wohlfühlen und ungezügelte Abenteuer erleben möchten, ist dieses ruhige Resort genau das Richtige für Sie. Es befindet sich in einem ungezähmten Tropenwald, mit einer Kaffeefarm, Pferdeställen, Gärten von Bioköchen und einem Wellness-Center von THE WELL, einem der weltweit führenden Anbieter von ganzheitlichem Wellness. Sie können den Pool und den Whirlpool nutzen, und gegen einen Aufpreis wird ein Babysitter-Service angeboten.
In der Nähe finden Sie ein Vogelschutzgebiet, eine Kaffeeplantage, eine Farm, eine Zuckerrohrfalle, einen Wald, eine Stadt und Einkaufsmöglichkeiten in nur 20 Minuten Entfernung. Es werden 5 gastronomische Optionen angeboten, darunter: Mercado Costa Ricanischer Kaffee, Gebäck und Optionen zum Mitnehmen für einen Tag auf Entdeckungstour. Mercado bietet auch einen Markt für lokale Biere, Bioweine und Snacks aus der Speisekammer des Chefs. Grano vollmundige lateinamerikanische Küche mit lokalen Zutaten aus Costa Rica. Das Essen hat eine Bedeutung und das Wohlbefinden steht immer im Vordergrund.
Picoteo rustikale, klassische Küche mit lokalen Zutaten zum Mittagessen am Pool. Las Brisas ein ausgewähltes Tagesmenü mit frischen Cocktails an unserem Pool nur für Erwachsene. Cienfuegos ein Fest der costaricanischen Kultur – Live-Grillen am offenen Feuer, Reiten und wundervoll.

11.

Tag

Hacienda AltaGracia

Der Tag steht Ihnen heute zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten der Hacienda AltaGracia.

12.

Tag

Hacienda AltaGracia

Der Tag steht Ihnen heute zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten der Hacienda AltaGracia.

13.

Tag

Hacienda AltaGracia – Finca Rosa Blanca
Flug – und Bodentransfer, die Transferzeit beträgt etwa 3 Stunden und 20 Minuten.
Einchecken in die Finca Rosa Blanca Coffee Farm & Inn.
Finca Rosa Blanca Inn & Coffee Plantation ist eine authentische costaricanische Boutique im Hochland des Zentraltals, nur 20 Minuten vom Flughafen San José
entfernt. Dieses intime Gasthaus ist eine ideale Option für Familien, Paare und Kaffee-Liebhaber, die authentische costaricanische Kultur in einer nachhaltigen und bereichernden Umgebung erleben möchten. Das Finca Rosa Blanca Inn liegt auf einem 7,5 Hektar großen Grundstück mit 30 Hektar harten Kaffeefeldern und atemberaubenden Ausblicken auf das Central Valley. Die 13 einzigartigen Gästezimmer des Hotels vereinen architektonische Verspieltheit, rustikales und modernes Mobiliar, einladende Ecken und handgemalte Wandbilder, die die Gäste begeistern. Alle Zimmer verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse, Deckenventilatoren, einen Safe, einen Haartrockner und eine Whirlpool-Badewanne. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehört kostenloses Wi-Fi in der Bar,
im Restaurant und in der Lobby. Das Hotel bietet auch spezielle Touren vor Ort an, wie z. B. die Coffee Tour ($35 p.P.) und die Bird Watching Tour ($30 p.P.).
Im Restaurant El Tigre Vestido zu speisen, ist immer spannend. Die innovative Interpretation der authentischen costaricanischen Küche mit frischen Zutaten aus der Region und exotischen einheimischen Lebensmitteln führt zu außergewöhnlichen Gerichten, die keine Wünsche offen lassen. Frühstück, Mittag- und Abendessen werden im El Tigre Vestido serviert, und an der Buho Bar werden Weine, Bier und Cocktails angeboten. Das tägliche A-la-carte-Frühstück ist im Preis inbegriffen, ebenso wie frisch gebrühter Bio-Kaffee aus eigenem Anbau. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein Spa, ein Schwimmbad auf der Klippe, ein Whirlpool im Freien, eine TV-Lounge und Bibliothek, ein Konferenzraum und ein Geschenkeladen.

14.

Tag

Finca Rosa Blanca Coffee Farm & Inn

Der Tag steht Ihnen heute zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten und Aktivitäten der Finca Rosa Blanca.

15.

Tag

Finca Rosa Blanca – Flughafen

Transfer: Finca Rosa Blanca zum Flughafen von San José

Heute treten Sie Ihre Heimreise an.

clusive

  • 1 Übernachtung im Xandari Resort & Spa in San Jose inklusive Frühstück
  • 2 Übernachtungen in der Origins Luxury Lodge in Upala inklusive Vollpension
  • 3 Übernachtungen im Nayara Tented Camp in Arenal inklusive Frühstück
  • 3 Übernachtungen im Arenas Del Mar Beachfront & Rainforest Resort in Manuel Antonio inklusive Frühstück
  • 2 Übernachtungen in der Hacienda AltaGracia in Santa Elena inklusive Vollpension
  • 2 Übernachtungen in der Finca Rosa Blanca Coffee Farm & Inn in Santa Barbara inklusive Frühstück
  • Meet and Greet am Flughafen
  • Privater Transfer vom Flughafen San Jose nach Xabdari
  • Privater Transfer zur Origins Lodge
  • Privater Transfer nach Arenal
  • Private Tour zu den Hängebrücken von Arenal
  • Wanderung zum Vulkan Arenal, private Tour
  • Transfer zur Landebahn von Arenal
  • Flugtransfer zur Landebahn von Quepos
  • Transfer von Quepos nach Manuel Antonio
  • Private Tour durch den Nationalpark Manuel Antonio
  • Privater Transfer zur Hacienda Alta Gracia
  • Flugtransfer nach San Jose
  • Transfer zur Finca Rosa Blanca
  • Transfer zum internationalen Flughafen von San Jose

Preis

ab 9.680 €

pro Person

Fyne anfragen

IRLAND

Nature


IRLAND

Irland - das Land der sanften & grünen Hügel

IRLAND

6 Nächte

Leistungspaket

ab

1.940 €

pro Person

Irland - das Land der sanften & grünen Hügel

Lough Erne Resort

Eingebettet in 600 Hektar unberührter Landschaft in Enniskillen ist Lough Erne ein ruhiger Ort, an dem das Land das Wasser umarmt und stolze Traditionen mit echtem, modernem Luxus verwoben werden. Inspiriert von der ruhigen Lage am Lough Erne ist dies ein Ort, an dem Sie sich mit der Natur, sich selbst und den Menschen, die Ihnen am wichtigsten sind, wiederfinden können. Und mit luxuriösen Zimmern und Suiten, einem thailändisch inspirierten Spa, Meisterschaftsgolf und drei einzigartigen gastronomischen Angeboten ist es keine Überraschung, dass Lough Erne als eines der besten Resorts in Nordirland bekannt ist.

Ein Aufenthalt im Lough Erne Resort bedeutet, vom Alltag abzuschalten. Majestätisch auf einer privaten, 600 Hektar großen Halbinsel versteckt, ist das Resort ein luxuriöser Zufluchtsort, der Körper, Geist und Seele auf sanfte Weise auftankt. Jedes der Zimmer, Suiten und Lodges vermittelt ein Gefühl des Wohlbefindens und ist der perfekte Rückzugsort nach einem Tag, an dem Sie die Inselstadt Enniskillen und die Umgebung erkundet haben.

Die drei einzigartigen Restaurants sind inspiriert von der jahrhundertealten irischen Geschichte und den Produkten, die vor Ort zur Verfügung stehen. Ob das nun bedeutet, dass im Loughside Grill erstklassiges Fleisch von lokalen Bauernhöfen serviert wird oder in der Blaney Bar klassische irische Gerichte neu erfunden werden – im Lough Erne finden Sie mehr als nur einen Geschmack von Tradition.

Ein 36-Loch-Golferlebnis, erleben Sie auf dem Championship Platz Faldo Course im Lough Erne Resort. Spüren Sie das überwältigende Gefühl der Geschichte, wenn Sie zum Abschlag antreten. Lough Erne beherbergt den preisgekrönten Faldo Course, den Castle Hume Golf Course und eine hochmoderne Golfakademie. Der Faldo Course ermöglicht das ganze Jahr über ein angenehmes Golfspiel, welcher Ihnen ermöglicht, wie auf einem Linksplatz zu spielen, der Platz wurde von Golf-Superstar Sir Nick Faldo und dem renommierten Golfplatzarchitekten Guy Hockley entworfen.

Castlemartyr Resort

Das luxuriöse Castlemartyr Resort liegt inmitten der Wälder von East Cork und ist ein Ort, der reich an irischer Geschichte und Tradition ist. Das Castlemartyr Resort liegt auf einem 220 Hektar großen Gelände und besteht aus einem herrschaftlichen Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert, das an die Ruinen eines 800 Jahre alten Schlosses angrenzt.

Das Castlemartyr Resort, das auf eine lange Geschichte zurückblicken kann, zu der unter anderem Strongbow, Walter Raleigh und die Tempelritter gehören, wurde im Jahr 2008 offiziell für Gäste eröffnet. Im Laufe der Jahre wurden das Gelände und die Gebäude geschmackvoll modernisiert, prächtig restauriert und elegant ausgebaut, um 108 Gästezimmer und Suiten sowie 36 luxuriöse Residenzen anzubieten.

Feine Bettwäsche, luxuriöse weiche Möbel und hochwertige Annehmlichkeiten sind die Markenzeichen jedes Gästezimmers. Alle Zimmer und Suiten sind großzügig geschnitten und reichen von sehr großzügigen 500 Quadratmetern bis hin zu weitläufigen 3.000 Quadratmetern.

Im 2 Michelin Sterne Restaurant „Terre“ werden die Gerichte direkt am Tisch zubereitet, so dass die Gäste eine dynamische Interaktion mit den Köchen erleben können. Die zeitgenössische französische Küche wird mit asiatischen Aromen in einem außergewöhnlichen Degustationsmenü kombiniert, welches vom Chef Patron Vincent Crepel eigens ausgewählt wird. Ergänzt wird das Menü durch sorgfältig ausgewählte Weine oder eine einzigartige Teeauswahl.

Der 18-Loch Golfplatz ist das Werk des renommierten Golfplatzdesigners Ron Kirby, der sich mit irischen Meisterwerken wie dem Old Head und Mount Juliet sowie Gleneagles in Schottland einen Namen gemacht hat. Mit Castlemartyr hat Herr Kirby einen Golfplatz im Stil eines Binnenlinks entwickelt, der ein optisch ansprechendes und dennoch anspruchsvolles Erlebnis bietet. Der Platz ist so angelegt, dass er für Spieler jeden Kalibers eine Herausforderung darstellt und Spaß macht. Der Castlemartyr Golf Club bietet einen erstklassigen Service in allen Bereichen des Golfsports, vom Platz über das Clubhaus bis hin zum Pro Shop.

Mount Juliet Estate

Wie alle guten Geschichten ist auch Mount Juliet Estate im Grunde eine Liebesgeschichte. Es wurde vom ersten Earl of Carrick auf einem Bergrücken über dem Fluss Nore erbaut und nach seiner geliebten Frau, Lady Julianna Butler, benannt. In den folgenden Jahrhunderten erlebte das Anwesen die ganze Fülle der irischen Geschichte, ein prächtiges Wahrzeichen von Kilkenny, das sich mit der Welt um es herum und den charakteristischen Persönlichkeiten, die es bewohnten, zwar veränderte, aber nie seine Qualitäten verlor, die Gäste noch heute genießen können.

Die Geschichte von Mount Juliet ist eine fortlaufende Geschichte, an der die Mitarbeiter und alle Gäste beteiligt sind. Die elegante Erhabenheit eines prächtigen Herrenhauses und die schicke Raffinesse von Hunter’s Yard. Die beiden Residenzen schöpfen aus der jahrhundertealten irischen Geschichte und bieten unvergessliche Momenten für jeden Gast, und dass alles verpackt in modernen Komfort, luxuriöse Einrichtungen und eine atemberaubende Umgebung.

Ob es nun der von Jack Nicklaus entworfener Golfplatz ist, der Ihre Aufmerksamkeit erregt, oder das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant, oder die Möglichkeit, in eine Umgebung einzutauchen: Hier werden Sie Ihre ganz eigene Geschichte schreiben im Mount Juliet Estate.

Das Erlebnis auf dem Mount Juliet geht weit über den Luxus der Zimmer und die Dekadenz der gastronomischen Angebote hinaus. Vielleicht verspüren Sie den Drang, über offene Weiden zu galoppieren und auf dem Rücken eines Pferdes durch die Wälder zu reiten. Vielleicht möchten Sie den Zug an Ihrer Angel spüren und das Plätschern des Flusses Nore, wenn ein Lachs Ihren Köder anbeißt. Und haben Sie schon einmal den einzigartigen Rausch gespürt, wenn ein Pfeil aus Ihrem Bogen fliegt oder ein Falke auf Ihr Kommando hin zur Landung ansetzt?

Auf dem Landgut finden Sie eine einzigartige Auswahl an Aktivitäten, die tief verwurzelte historische Traditionen mit den besten modernen Geräten verbindet.

Genau wie die ehemalige Dame des Hauses, nach der es benannt ist, ist das Restaurant Lady Helen ein ikonischer Teil der Geschichte von Mount Juliet und bleibt allen Besuchern lange in Erinnerung. Das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant ist zu einem echten Ziel für Gäste geworden, die sich danach sehnen, zu erleben, wie Chefkoch John Kelly mit jedem Gericht Produkte aus der Region zu neuen Höhenflügen verhilft. Vor der atemberaubenden Kulisse der hügeligen Landschaft bieten Kelly und sein Team ein kulinarisches Erlebnis. Für viele Gerichte werden Zutaten vom Mount Juliet Estate und von lokalen Lieferanten verwendet, die nur einen Steinwurf von den Mauern entfernt sind. In den abwechslungsreichen Degustationsmenüs kombiniert das engagierte Team Einflüsse aus aller Welt mit den eindrucksvollsten irischen Traditionen.

clusive

  • 2 Übernachtungen im Mount Juliet Estate in einem Manour House Gardenview Zimmer
  • 2 Übernachtungen im Lough Erne Resort in einer Lakeview Suite
  • 2 Übernachtungen im Castlemartyr Resort in einer Junior Suite Balcony
  • Frühstück inklusive
  • basierend auf den Monat September 2024
  • inklusive Golf Breakaway Package im Castlemartyr Resort:
    Abendessen für 2 im Canopy Restaurant, 40 Ball Übung auf der Driving Range und
    eine 18 Loch Golfrunde
  • inklusive 1 Runde Golf auf jedem der Championship Plätze von Lough Erne
  • inklusive 1 luxuriösen Picknick im Lough Erne Resort

Preis

ab 1.940 €

pro Person

Fyne anfragen

KAMBODSCHA

culture


Kamboschda

Reise in eine andere Welt

Kambodscha

12 Nächte

Rundreise

ab

8.400 €

pro Person

KAMBODSCHA - REISE IN EINE ANDERE WELT

Willkommen in Kambodscha! – Die Reise beginnt in Siem Reap, der Heimatstadt von Angkor Wat, einem der beeindruckendsten archäologischen Wunder der Welt. Erkunden Sie die atemberaubenden Tempelruinen von Angkor Wat, Angkor Thom und Ta Prohm. Ein erfahrener Reiseleiter wird Ihnen die faszinierende Geschichte dieser antiken Stätten näherbringen. Genießen Sie luxuriöse Unterkünfte in einem exklusiven Resort in der Nähe von Siem Reap, das erstklassigen Service und Annehmlichkeiten bietet.

Der nächste Halt führt Sie in den Bokor Nationalpark, wo sich das exklusive Shinta Mani Wild befindet. Dieses Resort bietet ein einzigartiges Erlebnis mitten im Dschungel Kambodschas. Genießen Sie luxuriöse Zeltunterkünfte mit Panoramablick auf den Fluss und den umliegenden Regenwald. Nehmen Sie an geführten Wanderungen teil, um die reiche Tierwelt zu entdecken, darunter seltene Arten wie Gibbons und exotische Vögel. Entspannen Sie sich in einem Spa, das von der Natur inspiriert ist, und erleben Sie kulinarische Köstlichkeiten inmitten der Wildnis.

Beenden Sie Ihre Reise auf der paradiesischen Insel Song Saa im Golf von Thailand. Entspannen Sie an den palmengesäumten Stränden, tauchen Sie in kristallklarem Wasser und erkunden Sie die farbenfrohe Unterwasserwelt. Ihr luxuriöses Strandresort auf Song Saa bietet Ihnen exklusive Villen mit privaten Pools und atemberaubenden Ausblicken. Genießen Sie Gourmet-Küche und lassen Sie Ihre Seele bei Wellnessanwendungen direkt am Strand baumeln.

Diese Rundreise bietet eine perfekte Mischung aus kulturellen Erlebnissen, Abenteuern in der Natur und luxuriöser Entspannung an einigen der schönsten Orte in Kambodscha.

Route

1.

Tag

SIEM REAP

Nach Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrem Reiseleiter abgeholt und ins Hotel gebracht.

Anschließend checken Sie ein und der restlichen Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Herzlich Willkommen in Kambodscha!

2.

Tag

SIEM REAP

Angkor per Tuk Tuk
Angkor Wat, das Herz und die Seele Kambodschas, ist das nationale Symbol, das Epizentrum der Khmer-Kultur und der Ursprung des kambodschanischen Nationalstolzes. Die antike Tempelstadt bietet mit mehr als 1000 Heiligtümern die größte „Tempeldichte“ der Erde. Die Bauten stammen aus der Zeit von 802 bis 1295. Angkor Wat ist eine bis ins Detail geometrisch angelegte Anlage umgeben von einem großen Wasserreservoir. Die Innen- und Außenwände sind mit Reliefen von 2000 himmlischen Tänzerinnen verziert.

Sonnenaufgang:
Für Frühaufsteher geht es heute vor Sonnenaufgang zum Pre Rup Tempel, welcher um 05 Uhr morgens öffnet. Nach der entspannten Besichtigung können Sie hier flanieren und den Sonnenaufgang genießen, bevor die Massen kommen.

Morgens:
Mit dem TukTuk geht es heute nach Angkor Thom. Die „Große Stadt“ wurde als Symbol des Buddhismus geplant, als Verschmelzung von Religion und Kultur. In ihrem Herzen erhebt sich der eindrucksvolle Bayon-Tempel mit seinen 54 Gesichtertürmen und -toren, den Sie neben der vielen Nachbartempel besichtigen werden. Weiter geht es zum Banteay Samre.

Nachmittags:
Nach einer kurzen Segnungszeremonie mit kambodschanischen Mönchen besichtigen Sie Angkor Wat (wieder per Tuk Tuk), die größte Tempelanlage der Welt. Sie bildet ein gewaltiges Rechteck von 1.500 mal 1.300 Metern. Fast 500 Jahre lang haben Tausende Handwerker an diesem Heiligtum gebaut. Den Sonnenuntergang über den Tempeln genießen Sie von hier aus.

3.

Tag

SIEM REAP

Intensive Tempelerkundung
Morgens
Heute erleben Sie eine intensive Tempelerkundung. Jedes dieser antiken Wunder, eingebettet im Archäologischen Park Angkor, erzählt eine einzigartige Geschichte der Khmer-Handwerkskunst, der Spiritualität und des unaufhaltsamen Laufs der Zeit.

Versteckt im dichten Dschungel etwa 32 km, knapp eine Stunde vom Angkor Wat entfernt ist der Tempel von Beng Mealea ein Beweis für die geheimnisvolle Anziehungskraft vergessener Tempel. Wie ein schlafender Riese ragt der Tempel aus dem umgebenden Grün hervor, seine verwitterten Steine und sein weitläufiger Grundriss erzählen Geschichten aus einer vergangenen Ära.

Banteay Srei, bekannt als „Zitadelle der Frauen“, ist ein Juwel in der Krone von Angkor und wird für seine exquisiten rosafarbenen Sandsteinschnitzereien gefeiert. Die komplizierten Details und die feine Handwerkskunst dieses Tempels sind beispiellos und offenbaren ein Maß an Kunstfertigkeit, das ihm einen besonderen Platz in der Khmer-Architektur einbrachte. Dies ist ein faszinierendes Reiseziel für diejenigen, die die feineren Details antiker Kunst schätzen.

Nachmittags
Betreten Sie das bezaubernde Reich von Ta Prohm, wo Natur und Architektur in einem faszinierenden Tanz nebeneinander existieren. Dieser Tempel wurde durch seinen Auftritt im Film „Tomb Raider“ verewigt und ist ein eindrucksvolles Beispiel für die Harmonie zwischen von Menschenhand geschaffenen Bauwerken und der allgegenwärtigen Umarmung des Dschungels.

4.

Tag

SIEM REAP – PHNOM PENH

Flug von Siem Reap nach Phnom Penh    

K6 106 um 17.35 – 18.20 (mit Cambodia Angkor Air)

Den Morgen haben Sie frei. Sie können sich am Pool im Hotel erholen oder die Stadt auf eigene Faust erkunden. KEIN LATE CHECK-OUT IM HOTEL.

Am späten Nachmittag werden Sie zum Flughafen gebracht für den kurzen Flug nach Phnom Penh. Unterwegs besuchen Sie Le Artisan d’Angkor. Entdecken Sie die traditionellen Khmer-Techniken zum Stein- und Holzschnitzen, Lackieren und Vergolden. Ankunft in Phnom Penh, Abholung durch einen anderen Reiseleiter und Transfer zum Hotel. Freizeit.

5.

Tag

PHNOM PENH

Ein Blick in die Vergangenheit

Willkommen in Phnom Penh, dem pulsierenden Herzen Kambodschas, wo sich alte Traditionen mit einer turbulenten Vergangenheit und einer vielversprechenden Zukunft kreuzen. Begleiten Sie uns auf einer außergewöhnlichen Reise durch die belebten Straßen und historischen Wahrzeichen dieser faszinierenden Stadt und entdecken Sie die Schichten ihres reichen Wandteppichs. Phnom Penh liegt an den Ufern der Flüsse Tonle Sap und Mekong und ist eine Stadt, die Geschichten von Widerstandsfähigkeit, Wandel und kultureller Lebendigkeit erzählt.

Das Tuol-Sleng-Genozid-Museum, auch bekannt als S-21, ist eine eindringliche Erinnerung an die dunkle Vergangenheit Kambodschas während des Regimes der Roten Khmer. Ursprünglich eine weiterführende Schule, wurde es in ein Gefängnis und Folterzentrum umgewandelt, in dem Tausende unschuldiger Menschen verhört, gefoltert und hingerichtet wurden. Choeung Ek, allgemein bekannt als die Killing Fields, ist eine Massengrabstätte etwas außerhalb von Phnom Penh. Während der Ära der Roten Khmer diente es als Hinrichtungsstätte für Gefangene aus Tuol Sleng und anderen Haftanstalten. Rückkehr ins Zentrum.

Die kambodschanische Hauptstadt ist im Vergleich zu anderen asiatischen Metropolen immer noch beschaulich und lässt sich gut erkunden. Reisen Sie durch die Zeit und erkunden Sie den opulenten Königspalast, eine schillernde Ausstellung der Khmer-Architektur inmitten üppiger Gärten. Angrenzend an diese königliche Residenz erstrahlt die Silberpagode mit ihren kostbaren Schätzen und lädt Sie ein, in das spirituelle Erbe Kambodschas einzutauchen. Dieser Tag verspricht eine Mischung aus königlicher Eleganz und ruhiger Spiritualität und bietet einen Einblick in den kulturellen Herzschlag von Phnom Penh. Falls Interesse besteht, besuchen Sie noch den Zentralmarkt von Phnom Penh. Zum Schluss machen Sie einen Spaziergang entlang der Flusspromenade.

6.

Tag

PHNOM PENH – CARDAMOM MOUNTAINS

Transfer Phnom Penh – Shintamani Wild:             etwa 140 km, ca. 2,5 – 3 Stunden

Vormittags nehmen Sie Abschied von Phnom Penh. Dann werden vom Fahrer des Shintamani Wild abgeholt und zum Resort transferiert (ohne Reiseleiter). Einchecken und Freizeit. Optional kann auch ein Helikopter arrangiert werden.

7.

Tag

CARDAMOM MOUNTAINS

Shinta Mani Wild Individuell

Tage zur freien Verfügung. Alle Aktivitäten und Mahlzeiten werden vom Shinta Mani Wild durchgeführt und sind im Zimmerpreis inklusive.

Aktivitäten:
Shinta Mani Wild erstreckt sich über 350 Hektar und ist Teil eines der letzten großen Wildnisgebiete Südostasiens. Es bietet eine Vielfalt an Waldlebensräumen im Hochland, einschließlich eines 4 km langen Wildflusses, der frei von den Bergen zum Meer fließt. Unser privates Naturreservat ist das perfekte Basislager für Abenteueraktivitäten im Südlichen Kardamom-Nationalpark.

Je nach Jahreszeit bietet WILD seinen Gästen eine Vielzahl von Aktivitäten an, von denen wir Ihnen hier einige vorstellen möchten:

ANTI-WILDEREI-PATROUILLE DER WILDLIFE ALLIANCE RANGER
Gäste, die die Leidenschaft von Shinta Mani Wild für den Schutz der wertvollen Natur teilen, können sich den Wildlife Alliance Rangern anschließen, die mit dem Motorrad durch den Wald fahren und gegen Wilderei patrouillieren. Die von Shinta Mani finanzierte Rangerstation des Camps ermöglicht es der gemeinnützigen Wildlife Alliance, wichtige Naturschutzarbeit in der Region zu leisten. Dazu gehören der Schutz der Tiere vor Wilderei, die Entfernung von Schlingen, der Schutz des Nationalparks vor Übergriffen und die Verhinderung illegalen Holzeinschlags.

DSCHUNGEL-TREKKING
Das 350 Hektar große Gelände von WILD ist Teil des 1,8 Millionen Hektar großen Southern Cardamom National Park. Die Möglichkeiten sind endlos und werden nur durch das begrenzt, was Sie tun möchten. Von einfachen Wanderungen auf den Flussuferwegen des WILD-Geländes bis hin zu ganztägigen Ausflügen in das Innere des Kardamoms – unsere Bensley Adventure Ranger führen Sie gerne auf das Abenteuer Ihrer Wahl.

EXPEDITIONSBOOT (saisonal)
Nautiker können sich an Bord unseres speziell angefertigten Expeditionsboots aufs Wasser begeben, das sich ideal für die Erkundung der geheimen Nebengewässer der oberen Srei Ambel-Mündung und der angrenzenden Wasserwege eignet. Wie es sich für eine Bensley gehört, verfügt das Expeditionsboot über jeglichen Komfort, von Tagesbetten zum Beobachten von Vögeln bis hin zu Sonnenliegen auf dem Dach, um die ideale Perspektive zu erhalten. Das Boot verlagert seinen Standort je nach Wasserstand und liegt derzeit 45 Autominuten vom Camp entfernt vor Anker. Frühaufsteher werden mit einem Frühstück bei Sonnenaufgang verwöhnt, das entweder an Bord oder an einem abgelegenen Strand eingenommen wird. Wenn Sie lieber ausschlafen möchten, genießen Sie einen Drink und beobachten Sie, wie sich die Farben ändern, wenn die Sonne über einem weiteren Tag voller Abenteuer untergeht.

KAJAKFAHREN
Der südliche Kardamom-Regenwald zählt zu den regenreichsten Gebieten Südostasiens. All das Wasser fließt durch ein riesiges System von Flüssen und Flussmündungen in den Golf von Thailand ab und bietet viele Möglichkeiten für Kajakfahrten auf flachem Wasser. Wir erforschen diese Region nun schon seit mehreren Jahren und haben dabei nur an der Oberfläche der verschiedenen Kajakrouten gekratzt. Die besten Gelegenheiten zur Vogelbeobachtung bieten sich auf diesen kaum befahrenen Strecken, wo die seltene Begegnung mit einem Fischer sicherlich eine Überraschung und Freude ist. Ihre Möglichkeiten sind nur durch den Wasserstand und Ihre Neugierde begrenzt.

WILDE COCKTAILS
Wollten Sie schon immer mal lernen, wie man einen sexy Cocktail mixt, rührt, muddelt oder schüttelt? Entweder einen Klassiker oder etwas Neues, das Sie Ihr Eigen nennen können? Dann ist unser Wild-Mixologe der Mann, den Sie kennenlernen müssen. Lernen Sie die feinen Künste des perfekten Negroni oder beginnen Sie damit, Aromen mit Kohlensäure zu versetzen, um den nächsten Punkt auf der Wild-Cocktailliste zu erfinden.

MOUNTAINBIKEN
Wald und der umliegende Dschungel bieten Mountainbiking-Möglichkeiten für Fahrer aller Schwierigkeitsgrade. Erkunden Sie die Landschaft oder fahren Sie durch ein Khmer-Dorf – unsere Abenteuer-Butler lieben es, auf zwei Rädern unterwegs zu sein. Etwa eine Autostunde vom Camp entfernt liegt der Kirirom-Stausee, der eine herausfordernde Fahrt bergauf und eine aufregende Abfahrt bietet.

EIN TERRARIUM BAUEN
Mit der üppigen grünen Jahreszeit sehen wir viele kleine Pflanzen und pulsierendes Moos, die voller Leben sind und den Wald schmücken. Unsere Abenteuer-Bensley-Butler und ihre geschickten Hände sind geschickt darin, diese Pflanzen zu einem Terrarium zu formen. Begebt euch mit ihnen auf die Suche nach diesen Minipflanzen und lasst eurer Kreativität freien Lauf, um euer eigenes Ökosystem aufzubauen.

FUTTERSUCHE IM WALD
Entdecken und probieren Sie die natürlichen Vorräte Kambodschas in Begleitung unseres WILD Chefkochs und unseres Outdoor-Teams, die erfahrene Sammler sind und den Wald auf eine neue Art und Weise erleben. Unser Chefkoch führt Sie täglich auf Nahrungssuche durch den Wald und erklärt und verkostet die Zutaten und einige unerwartete Geschmacksrichtungen. Er wird Ihnen dankbar sein, wenn Sie ihm helfen, seinen Korb mit Leckereien für das Wildnis-Dinner zu füllen.

8.

Tag

CARDAMOM MOUNTAINS

Auswahl an Aktivitäten im Shinta Mani Wild wie an Tag 7.

9.

Tag

CARDAMON MOUNTAINS – SONG SAA

Transfer Shintamani Wild – Pier:           etwa 110 km, ca. 1,5 – 2 Stunden

Vormittags checken Sie aus. Danach werden Sie vom Fahrer abgeholt und zum Pier in Sihanoukville gebracht (ohne Reiseleitung, nur mit Fahrer). Von hier aus nehmen Sie das Speedboat vom Song Sa (auf Zubucher Basis) zum Resort, wo sich auf einer abgelegenen Insel befindet. Die Fahrt dauert etwa 45 Minuten. Einchecken und Freizeit.

10.

Tag

SONG SAA

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Hier können Sie den Strand und das Resort genießen und die Seele baumeln lassen.

11.

Tag

SONG SAA

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Hier können Sie den Strand und das Resort genießen und die Seele baumeln lassen.

12.

Tag

SONG SAA

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Hier können Sie den Strand und das Resort genießen und die Seele baumeln lassen.

13.

Tag

SONG SAA – HEIMREISE

Nehmen Sie das Shuttle Speedboat zurück zum Festland, von wo aus der Fahrer Sie zurück zum internationalen Flughafen in Phnom Penh bringt. Der Transfer wird ohne Reiseleitung durchgeführt. Nehmen Sie Abschied von Kambodscha und fliegen Sie heim.

clusive

  • 3 Übernachtungen im Phum Baitang Siem Reap in einer Terrace Villa
  • 2 Übernachtungen im Raffles Le Royal Phnom Penh in einem State Room Pool View
  • 3 Übernachtungen im Shinta Mani Wild in einem Wild Tent
  • 4 Übernachtungen im Song Saa in einer Jungle One Bedroom Villa
  • Transfers im klimatisierten Privatbus gemäß dem Programm
  • Frühstück in allen genannten Hotels
  • Vollpension in Shinta Mani Wild
  • Eintritte/Sehenswürdigkeiten laut detailliertem Programm
  • Private örtliche professionelle deutsch-/englischsprachige Reiseleitung laut Programm
  • Trinkwasser im Fahrzeug an den Tourtagen

Preis

ab 8.400 €

pro Person

Fyne anfragen

SAUDI ARABIEN

culture


Saudi Arabien

Schönheiten & Geheimnisse des Landes entdecken

Saubi Arabien

16 Nächte

Rundreise

ab

32.490 €

pro Person

SAUDI ARABIEN - SCHÖNHEITEN & GEHEIMNISSE DES LANDES ENTDECKEN

Entdecken Sie das faszinierende Saudi-Arabien, wo Land, Leute und Kultur eine harmonische Symbiose eingehen! Die Weiten der Wüste, ein Kaleidoskop aus goldenem Sand, begrüßen Sie mit einer unwirklichen Schönheit. Hier erwacht die Tradition der Beduinen zu neuem Leben, während moderne Architektur in den pulsierenden Städten wie Riad und Dschidda in den Himmel ragt.

Tauchen Sie ein in die lebendige Kultur und Gastfreundschaft der Saudis. Märchenhafte Souks laden zum Bummeln ein, wo der Duft von Gewürzen und exotischen Düften Ihre Nase umschmeichelt. Der Besuch der historischen Altstadt von Diriyya mit ihren kunstvoll restaurierten Gebäuden führt Sie in die Wurzeln des Königreichs zurück.

Erkunden Sie die kulturelle Vielfalt, von den antiken Felszeichnungen im Ostrich Valley bis zu den beeindruckenden UNESCO-Welterbestätten von AlUla und der Altstadt von Dschidda. Hier verschmelzen Geschichte und Moderne zu einem faszinierenden Mosaik.

Die saudische Küche ist eine kulinarische Entdeckungsreise. Probieren Sie die Vielfalt von Gewürzen, exquisiten Datteln und das köstliche Nationalgericht Kabsa. Die traditionelle Gastfreundschaft spiegelt sich in den landestypischen Gerichten wider, die in festlichen Treffen geteilt werden.

Nicht zu vergessen sind die strahlend weißen Strände am Roten Meer, ein Paradies für Erholungssuchende und abenteuerlustige Wassersportler. Tauchen Sie ein in die bunte Unterwasserwelt oder entspannen Sie an den Küsten, wo sich Luxusresorts mit atemberaubender Aussicht auf das türkisfarbene Meer erstrecken.

Saudi-Arabien zeigt Ihnen die Kontraste zwischen Tradition und Fortschritt, zwischen Wüstenidylle und Stadttrubel – ein Land, das seine Türen öffnet, um seine Schätze mit der Welt zu teilen.

Route

1.

Tag

ANKUNFT RIYADH

Herzlich Willkommen in Saudi-Arabien! Sie werden am Flughafen in Empfang genommen und anschließend erfolgt der private Transfer zum Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Willkommen in Riad, der Geburtsstätte des modernen Saudi-Arabiens, wo der Charme der alten Welt auf die Visionen des 21. Jahrhunderts trifft. Die Provinz Riad – auch bekannt als Al-Wosta – ist die Hauptstadt des Landes: eine moderne Metropole mit einem florierenden Finanz- und Geschäftszentrum und einer wachsenden Kulturszene. Es ist eine geschichtsträchtige Stadt mit unzähligen Festungen, Palästen und Museen und einige der farbenprächtigsten Souks des Landes.

2.

Tag

RIYADH

Riyadh Stadtrundfahrt – Al Masmak – Nationalmuseum

Heute werden Sie das Nationalmuseum besuchen. Sie werden die reiche Vergangenheit Saudi-Arabiens auf einer erstaunlichen Reise entdecken, die Tausende von Kilometern durch das ganze Königreich führen wird. Ein einfacher Weg, einen Einblick in die reiche Geschichte Saudi-Arabiens zu bekommen, ist ein Besuch des King Abdulaziz Historical Center in Riad, wo Artefakte aus allen Epochen ausgestellt sind und mit Erklärungen zu ihrer historischen Bedeutung. Nach dem geschichtlichen Überblick essen wir zu Mittag und setzen unsere Tour in der Festung Al Masmak fort, die von Sand umgeben ist. Diese gedrungene Festung wurde um 1865 erbaut und wirkt wie eine Szene aus einem Film: eine große Festung, die ein ganzes Reich repräsentiert. Sie war der Sie war 1902 Schauplatz eines gewagten Überfalls von Ibn Saud, bei dem ein Speer mit solcher Wucht gegen das Haupteingangstor geschleudert wurde, dass der Kopf noch immer in der Tür steckt. Kopf noch immer in der Tür steckt. In der gleichen Gegend und nur wenige Gehminuten entfernt finden wir uns im Souq Al-Zal wieder, einem der ältesten traditionellen Märkte. Hier werden traditionelle Kleider, Antiquitäten, Oud (arabisches Parfüm) und Schmuck verkauft. Das Nationalmuseum ist sonntags immer geschlossen. Freitags ist die Öffnungszeit nach 4 PM

Hausbesuch in Riyadh

Es ist an der Zeit, sich Zugang zu einem der einheimischen Häuser zu verschaffen, wo Sie die Möglichkeit haben, die saudische Gastfreundschaft zu erleben. Sie gehen zum Mittag-/Abendessen in eines der lokalen Wohnhäuser und genießen eine hausgemachte traditionelle Mahlzeit. Auch eine Gelegenheit, sich über die Kultur und die familienorientierte Kultur zu erkundigen, in der die Häuser tatsächlich auf die Bedürfnisse der Familie zugeschnitten sind. Die Häuser sind so konzipiert, dass sie die Bedürfnisse der Familie erfüllen und viel Platz bieten, da eine durchschnittliche Familie 4 bis 5 Kinder hat.

Diriyah-Besuch

Heute erkunden Sie Diriyah, den Geburtsort des ersten saudischen Staates, den historischen Knotenpunkt für Pilger und Händler und die Heimat eines der ehrgeizigsten Bauvorhaben des Königreichs. Der historische Bezirk Turaif in Diriyah, Saudi-Arabien, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist bekannt für seine gut erhaltenen Lehmziegelbauten, die den Najdi-Architekturstil widerspiegeln. Die Stadt war die erste Hauptstadt der saudischen Dynastie und ist von großer kultureller und historischer Bedeutung für die Geschichte des Landes.

Kingdom Tower und Skybridge

Am Abend besichtigen Sie das Kingdom Centre, das vom US-amerikanischen Architekturbüro Ellerbe Becket in einem Joint Venture mit dem in Riad ansässigen Architektur- und Ingenieurbüro Omrania and Associates entworfen wurde. An der Spitze des Turms wird ein umgekehrter Bogen von einer gläsernen Skybridge überspannt, auf der sich eine öffentliche Aussichtsplattform befindet. Der Entwurf wurde von ikonischen Bauwerken aus der ganzen Welt inspiriert, darunter der Gateway Arch in St. Louis, die Sydney Harbour Bridge und der Eiffelturm.

3.

Tag

RIYADH – TABUK

VIA Riyadh

Im VIA Riyadh gibt es viel zu besichtigen, vom weltweit renommierten St. Regis Hotel über prächtige Designergeschäfte, erstklassige Restaurants und dem Renaissance-Kino, das ein hohes Maß an Komfort und Exklusivität bietet.

Flug nach Tabuk

4.

Tag

TABUK

Hismah-Gebirge – Bajda

Heute machen Sie eine Wüstentour in der wunderschönen Bergwelt des Bajda-Gebirges, enge Passagen, rote Dünen, Sonnenuntergang und historische Inschriften. Es ist ein Tag, an dem Sie das Leben in der Wüste erleben und leben werden, da Sie diese Reise durch Sanddünen und kleine Wanderungen genießen dürfen. Die Tour beinhaltet den Besuch der folgenden Orte:

– Der Ship Rock, der alte Inschriften enthält, die mehr als 1300 Jahre alt sind.

– Jubb Canyon, ein spektakulärer Ort, um einen Spaziergang zwischen Sandfelsen mitten in der Wüste zu genießen.

– Der große Bogen

Nach der heutigen Tour werden Sie nach Tabuk weiter fahren und im Hotel einchecken, der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

5.

Tag

RABUK – ALULA

Tabuk nach Wadi Dissah, ca 3 Stunden, 260 km

Wadi Dissah mit Mittagessen

Ihre Reise führt Sie nach Wadi Al Dissah. Wenn Sie das Tal erreichen, werden Sie dort ein Mittagessen einnehmen. Nach dem Mittagessen nehmen wir Sie mit auf einen Spaziergang in dieses wunderschöne Tal und erkunden das Wadi Dissah, einen 15 Kilometer langen Canyon, der durch den Jebel Qaraqir, ein Sandsteinmassiv verläuft. Dieses Naturwunder war lange Zeit ein gut gehütetes Geheimnis unter Forschern, bevor die Straße, die zur nahe gelegenen Stadt Dissah führte, gebaut wurde und Satellitenbilder der Öffentlichkeit zur Verfügung standen, wodurch es recht schwer zu finden und zu erreichen war. Das erste auffällige Merkmal dieses Wadis sind seine Ausmaße: am östlichen Eingang des Canyons sind die Felswände bereits über 100 Meter, aber am westlichen Eingang des Wadis klafft eine Lücke von 500 Metern zwischen dem Boden des Wadis und den höchsten Felsen! Von den massiven Felsgipfeln, die auf beiden Seiten des Canyons stehen, kann man die dramatischste Landschaft dieses magischen Ortes bewundern. Die zweite – und unerwarteste – Besonderheit des Wadi Qaraqir ist ein Wasserlauf, der durch den westlichen Teil des Canyons in Richtung der Stadt Dissah fließt. Wenn Sie das Wadi Qaraqir vom östlichen Eingang aus erkunden, werden Sie zahlreiche Palmen, die auf natürliche Weise entlang des Wadi-Bettes wachsen. Auf halbem Weg durch die Schlucht fließt das ganze Jahr über unterirdisches Wasser lang. Infolgedessen gedeiht eine üppige Vegetation aus 3 Meter hohem Gras, zahlreichen Palmen und Büschen zwischen den majestätischen Felsen des Canyons!

Wadi Dissah bis AlUla, ca 3 Stunden, 274 km

Einchecken bei Habitas AlUla – Canyon Villa

6.

Tag

ALULA

Hegra Oldtimer Land Rover Tour

Heute erkunden Sie die beliebteste historische Stätte Saudi-Arabiens, Madain Saleh, in einem alten Landrover. Es ist eine der Saudi-Arabien Touren, die ein Muss ist, es ist die erste, die als UNESCO-Welterbe aufgeführt wurde, Madain Saleh bedeutet die „Städte von Saleh“, nach dem Namen des Propheten Saleh, der versuchte, das alte Volk der Thamud zum Islam zu bekehren. Aber dieser Name wurde jedoch erst während der osmanischen Besetzung des Hejaz verwendet, während das Volk, das diese Stadt erbaute, die Nabatäer, sie Hidschra nannten. Die Bedeutung von Madain Saleh zeigt sich vordergründig in den 111 monumentalen Gräbern, von denen 94 mit majestätischen Fassaden auf dem Sand verziert sind. Mit majestätischen Fassaden auf den Sandsteinmassiven der Gegend, insbesondere auf dem Jibal Ithlib. Das kleinste Grabmal ist kaum 2,7 Meter hoch, aber das größte erreicht beeindruckende 21,5 Meter! Madain Saleh war die zweitgrößte Stadt des nabatäischen Königreichs, dessen Hauptstadt Petra (im heutigen Jordanien) war, wo die Nabatäer mehr als 600 Gräber schufen.

Mittagessen auf einem lokalen Bauernhof

Heute werden Sie eine hausgemachte Mahlzeit genießen und einen Eindruck davon bekommen, was die Einheimischen normalerweise essen. Neben dem Genuss eines köstlichen traditionellen Gerichts unterstützen Sie die örtliche Gemeinschaft und tragen zur Nachhaltigkeit des Bauernhofs bei.

Nach dem Essen machen Sie eine Führung durch den Bauernhof, damit Sie mehr über die berühmten lokalen Produkte erfahren.

Buggy-Fahrt

Diese unvergessliche Fahrt durch die beeindruckenden Sandsteinberge von AlUla bietet Ihnen den nötigen Nervenkitzel und Adrenalin. Steigen Sie in einen Buggy und machen Sie sich bereit für eine wilde Fahrt, während Husaaks erfahrene Führer Sie in enge Schluchten, über hohe Sanddünen und durch anspruchsvolles Gelände fahren. Die Strecke führt Sie abseits der ausgetretenen Pfade über einen stark erodierten Sandberg.

Elefantenfelsen

Zum Abschluss der Tour fahren Sie zum Elefantenfelsen, auch bekannt als Jabal AlFil, einem der vielen geologischen Wunder von AlUla. Im Gegensatz zu den verzierten, handgeschnitzten Fassaden der nabatäischen Gräber im nahe gelegenen Hegra wurden der „Rüssel“ und der „Körper“ dieses Monolithen aus rotem Sandstein durch natürliche Kräfte – Millionen von Jahren der Erosion durch Wind und Wasser – geformt. Die Schönheit wird durch die Umgebung – ein Meer aus feinem Sand und Felsen, von denen viele ebenso beeindruckend groß und interessant geformt sind – noch verstärkt.

7.

Tag

ALULA

Dedan-Ikma Berg Landrover Tour

Heute erkunden Sie die antike Hauptstadt Dadan und besichtigen Gräber, Ausgrabungsstätten und Tausende von früharabischen Inschriften in einem alten Landrover. Der Berg Ikma oder Jabal Ikmah, ein Berg in der Nähe der antiken Stadt Dadan, der Hauptstadt des Dadanitischen und Lihyanitischen Königreiches, wurde als eine riesige Bibliothek unter freiem Himmel beschrieben.

Etwa 1 Kilometer südlich der Hauptausgrabungsstätte von Dedan befinden sich zwei außergewöhnliche Gräber, die etwa 50 Meter oberhalb des Wadi, in dem sich die antike Oase befand. Es sind die einzigen Gräber, die mit je zwei geschnitzten Löwen verziert sind, Sie weisen auf die Bedeutung ihrer Besitzer hin, die Gouverneure oder einflussreiche Personen waren. Diese Löwenskulpturen sind ein herausragendes Beispiel für den mesopotamischen Einfluss und sind die stolzen Symbolfiguren dieser alten Oase.

Harra Aussichtspunkt bei Sonnenuntergang

AlUla ist mit zahlreichen Aussichtspunkten gesegnet, die einen erhabenen Blick auf die epische Landschaft bieten. Erklimmen Sie das schwarze Lavagestein von Harrat Uwayrid, und Sie werden mit einem Blick auf Dadan, die Altstadt von Ula, das AlUla Fort und die AlUla Oase belohnt. Stellen Sie sich an den gefühlten Rand der Welt, meditieren Sie und verbinden Sie sich wieder mit der Natur. Kommen Sie vor Sonnenuntergang an und genießen Sie das orangefarbene Leuchten des Himmels. Bleiben Sie zum Sonnenuntergang und beobachten Sie, wie sich der Himmel langsam mit Tausenden von tanzenden Sternen füllt.

8.

Tag

ALULA

Straußental

Das Straußental ist eines der versteckten Juwelen von AlUla, von dem viele Leute nicht wissen, dass es existiert. Vor vielen Jahren kamen die Menschen hierher, um Wasser zu holen. Nach der Wintersaison ist das Tal normalerweise mit Wasser gefüllt und war eine der wichtigsten Wasserquellen. Auch Tiere kamen hierher, und die bekanntesten waren die Strauße. Jetzt hat das Tal kein Wasser mehr, aber es gibt viele Inschriften, die beweisen, dass die Strauße früher in großer Zahl hierherkamen. Das Tal ist jetzt mit diesen schönen Inschriften geschmückt und lädt zu einem schönen Spaziergang in der Gegend ein. Ostrich ist nur mit einem SUV-Auto erreichbar.

Erlebnis Kamelkarawane

Sie erleben ein authentisches arabisches Picknick, mit arabischem Kaffee und Tee und beobachten die Schönheit der Landschaft. Da Saudi-Arabien für seine Kamele und deren Liebe und Leidenschaft berühmt ist, wäre es toll zu erfahren und auszuprobieren, wie man früher mit Kamelkarawanen von einer Stadt zur anderen reiste.

9.

Tag

ALULA – RED SEA

AlUla nach St. Regis Red Sea Resort – ca. 4 Stunden 30 Minuten (350 km)

Einchecken im The St. Regis Red Sea Resort – Sunset Dune 1-Schlafzimmer-Villa

10.

Tag

RED SEA

Heute haben Sie Zeit sich zu entspannen und das Hotel und den Strand zu genießen.

11.

Tag

RED SEA

Heute haben Sie Zeit sich zu entspannen und das Hotel und den Strand zu genießen.

12.

Tag

RED SEA – JEDDAH

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus und es erfolgt der Transfer zum Flughafen.

Sie fliegen nach Jeddah (Flüge je nach Verfügbarkeit)

Einchecken im Shangri-La Jeddah – Deluxe Meerblick

Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

13.

Tag

JEDDAH

Jeddah – Stadtrundfahrt

Heute beginnen Sie Ihre Tour am frühen Morgen. Ein kurzer Halt an der Corniche von Jeddah und an der Wasserfront von Jeddah, bevor Sie zu Ihrem nächsten Halt am Tayebat Museum fahren. Im Tayebat Museum erhalten Sie einen faszinierenden Einblick in die lange und kosmopolitische Vergangenheit Jeddahs. Das Museum befindet sich im Stadtteil Al Faisaliyah und ist in einem Komplex mit mehreren Räumen untergebracht, der die traditionelle Hijazi-Architektur der alten Stadt nachempfunden ist, mit Erkern, die mit komplizierten Holzgittern und kunstvollem Korallenmauerwerk verziert sind. Auf mehreren Etagen bietet das Museum eine lebendige Geschichtsstunde über die Gründung von Jeddah, Saudi-Arabien und der gesamten Arabischen Halbinsel. Ein ganzes Stockwerk ist auch dem reichen islamischen Erbe der Stadt gewidmet.

Anschließend besuchen Sie das Haus der islamischen Kunst, ein auf islamische Kunst spezialisiertes Museum. Von den fernen Ländern China und Indien bis hin zu den fernen Ländern des Maghreb und Andalusien, wo das Museum mehr als tausend Kunstwerke aus 15 Jahrhunderten der Geschichte der islamischen Kunst aus allen Ländern der islamischen Welt birgt. Bevor Sie zur nächsten Tour aufbrechen, werden Sie zu Mittag essen und eines der netten Restaurants hier in Jeddah besuchen, das die berühmten traditionellen Gerichte serviert.

Al Balad Tour – Jeddahs historische Stadt

Am Abend beginnen Sie eine Tour in Al-Balad, wie die Einheimischen es nennen, was „die Stadt“ bedeutet und sich auf die Basis von Jeddah bezieht. Al-Balad wurde im 7. Jahrhundert gegründet und diente historisch gesehen als Zentrum von Jeddah. Bei Ihrem Rundgang werden Sie die Geschichte dieser Gebäude kennenlernen und auch eines der Gebäude von innen besichtigen. Die Möbel von Al Balad wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, und seither werden die alten Gebäude mit ihren einzigartigen Fenstern und Türen erhalten, ebenso wie die einzigartigen Gebäude, von denen einige aus Muscheln und Steinen gebaut wurden. Eine weitere Touristenattraktion sind die alten Moscheen, von denen einige vor über 300 Jahren gegründet wurden und noch immer bestehen.

14.

Tag

JEDDAH

Bootsfahrt – Schwimmen und Schnorcheln

Jeddah ist für ihre wunderschönen Korallen bekannt. Am heutigen Tag werden Sie Zeit auf einem Boot auf dem Roten Meer verbringen. Sie können Schnorcheln, Schwimmen oder einfach nur Entspannen. Sie nehmen ein leichtes Mittagessen an Bord ein.

ATHR Galerie

Seit ihrer Gründung in Jeddah im Jahr 2009 hat die Athr Gallery eine zentrale Rolle beim Aufbau der zeitgenössischen Kunstszene in Saudi-Arabien gespielt. Sie legt Wert auf Experimente und die Erforschung neuer Ideen, verbreitet die Rolle der Künstler im kreativen Prozess und den Einfluss, den sie auf die Gesellschaft haben können. Als unermüdlicher Förderer junger wie auch etablierter Künstler aus Saudi-Arabien und der arabischen Region hat Athr in seinem multidisziplinären Raum in Dschidda und darüber hinaus eine Reihe von Möglichkeiten zur Vertiefung von Wissen und Erfahrung geschaffen.

Die schwimmende Moschee

Die schwimmende Moschee wurde 1985 auf einer Wasseroberfläche errichtet, wobei die Fundamente unter der Wasseroberfläche angebracht wurden. Sie wird auch als „Al-Rahmah-Moschee“ genannt. Sie zeichnet sich durch ihre strahlend weiße Farbe und ihre türkisfarbene Kuppel aus, die vor allem bei Sonnenschein ein wunderbares Bild abgibt. Sie spiegelt die Schönheit der Architektur in Verbindung mit islamischer und traditioneller Baukunst wider. Die Schönheit der Moschee beschränkt sich nicht nur auf ihre Bauweise, sie ist auch mit fortschrittlichen Ton- und Lichttechnologien ausgestattet.

König-Fahd-Brunnen

Zum Abschluss des Tages bringen wir Sie zum König-Fahd-Brunnen an der Westküste Saudi-Arabiens.

Wasser bis zu einer maximalen Höhe von 260 Metern. King Fahd’s Fountain ist im Guinness-Buch der Rekorde als die höchste Wasserfontäne der Welt aufgeführt. Die Fontäne ist in der gesamten Umgebung von Jeddah zu sehen. Das ausgestoßene Wasser kann eine Geschwindigkeit von 375 km/h erreichen. Die Fontäne verwendet Salzwasser aus dem Roten Meer anstelle von Süßwasser. Über 500 LED-Scheinwerfer beleuchten die Fontäne bei Nacht.

15.

Tag

JEDDAH – JAZAN

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus und fahren zum Flughafen.

Sie fliegen heute nach Jazan (Flüge nach Verfügbarkeit)

Einchecken im Grand Millennium Gizan – Executive Suite

Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

16.

Tag

JAZAN

Wadi Lajab

Das Wadi Lajb ist ein riesiger und massiver Canyon, aus dem Süßwasserströme entlang der Al-Reeth-Berge des Al-Tihamah Tals im Südwesten Saudi-Arabiens fließt. Er zeichnet sich durch seine Höhe, die 800 Meter erreicht, seine geringe Breite, die 6 Meter nicht überschreitet, und seine extreme Tiefe aus. Dieses majestätische Tal ist eine der wichtigsten Attraktionen von Jazan, weil es einen weltweit seltenen Canyon mit einer Mischung aus Felsformationen verschiedener Art bietet. Hier befindet sich auch der „Hängende Garten“, der schönste und seltenste Park seiner Art im Wadi Lajb in Jizan. Der Garten besteht aus einer Gruppe von jungen Bäumen, die in einer Höhe von 200 bis 400 Metern wachsen.

17.

Tag

JAZAN – ABREISE

Heute treten Sie Ihre Heimreise an. Transfer zum Flughafen und anschließender Flug nach Hause.

clusive

  • 2 Übernachtungen im Four Seasons Hotel Riyadh at Kingdom Centre in einem Superior Zimmer
  • 1 Übernachtung im Grand Millennium Tabuk in einem Grand Millennium Suite
  • 1 Übernachtung im Private Camp at Bajda Tabuk
  • 4 Übernachtungen im Habitas AlUla in einer Canyon Villa
  • 3 Übernachtungen im St. Regis Red Sea Resort in einer Sunset Dune 1 Bedroom Villa
  • 3 Übernachtungen im Shangri-La Jeddah in einem Deluxe Seaview Zimmer
  • 2 Übernachtungen im Grand Millennium Gizan in einer Executive Suite
  • Alle Flughafentransfers
  • Frühstück inklusive
  • Aktivitäten wie im Reiseverlauf erwähnt
  • Tickets und Eintrittsgelder für alle genannten Aktivitäten
  • Lokaler Reiseführer (englischsprachig)
  • VIP-Treffen und Begrüßung bei Ankunft und Abreise
  • Tabuk Ausflüge mit Mittagessen
  • Mittagessen auf einer lokalen Farm und in einem lokalen Haus
  • Private Fahrten im SUV (GMC oder ähnlich)

Preis

ab 32.490 €

pro Person

Fyne anfragen

BHUTAN

culture


BHUTAN

Glückseligkeit erfahren im Königreich Bhutan

Bhutan

7 Nächte

Rundreise

ab

7.970 €

pro Person

GLÜCKSELIGKEIT ERFAHREN IM KÖNIGREICH BHUTAN

Das kleine buddhistische Königreich überrascht mit seiner Ursprünglichkeit, seiner authentischen Kultur und grandiosen Natur. Abgeschirmt durch die imposanten Berge des Himalayas leben die Bewohner hier ihr ganz eigenes Leben auf ihrer ganz eigenen Suche nach dem Glück. Bei einer Luxusreise der anderen Art durch das geheimnisvolle Land am Himalaja entdecken Sie ein in eine Weltanschauung, die so ganz anders ist als unsere.

Bhutan ist anders: Buddhismus ist hier Staatsreligion und das Glück der Bewohner das oberste Ziel des Landes. Im Namen des Glücks wurde bereits auf diverse profitable Wirtschaftsprojekte verzichtet. Kinder erlernen Glückskompetenzen bereits in der Schule. Bhutan ist auch ein Land, in dem die Bewahrung der Schönheit der Natur und des kulturellen Erbes Hauptanliegen der Regierung sind. Mit 70 Prozent Waldfläche absorbiert Bhutan mehr Treibhausgase als es produziert.

Das Land öffnet sich Urlaubern nur langsam mit nachhaltig geführten und hochwertigen Hotels, wie den Aman, Como und Six Senses Resorts. Jahrhundertelang waren die Einreisemöglichkeiten beschränkt und die bhutanische Kultur hat sich fast unverfälscht erhalten können. Heute haben Reisende in Bhutan das Privileg, in die tief verwurzelten Traditionen einzutauchen, sich von der Mystik des Königreiches verzaubern zu lassen und der unberührten Natur zu begegnen.

Intakte, dichte Wälder, üppige Reisfelder zwischen tiefen Schluchten und schneebedeckten Gipfeln, darunter einige der höchsten der Welt, bilden ein Paradies für Wander- und Trekking-Fans. Kulturbegeisterte erfreuen sich auf einer unserer Luxusreisen an mächtigen buddhistischen Klöstern, an prächtigen Palästen und geheimnisvollen Tempeln sowie am kulturellen Cocktail der farbenprächtigen Festivals. Im „Land der Drachen“, wie die Einwohner ihre Heimat selbst nennen, wartet das Glück auf Sie! Willkommen in Bhutan!

Magische Faszination- AMANKORA Bhutan

So majestätisch, legendär und kontrastreich – Bhutan. Das Land Bhutan öffnet sich nur langsam für ausländische Besucher, sind Sie aber einmal angekommen spüren Sie den Zauber und die wunderbare Magie dieses einzigartigen Königreiches des Himalaya. Kleine Dörfer, schneebedeckte Berge, tiefe sattgrüne Täler, fruchtbare Obstfelder, Zeremonien und Rituale, all das ist Bhutan und all das ist AMANKORA. Die fünf Lodges von Amankora – Paro, Thimphu, Gangtey, Punakha und Bumthang – sind über das ganze Land verteilt und bieten einen beispiellosen Zugang zum letzten überlebenden buddhistischen Königreich der Welt. Alle Lodges bieten ein Höchstmaß an Privatsphäre und sind modern und minimalistisch im Einklang mit der Natur ausgestattet.
Genießen Sie die spirituellen Rituale, die wunderbare Ruhe, sowie den erstklassigen Service und begeben Sie sich mit AMAN auf die Reise Ihres Lebens durch Bhutan.

Route

1.

Tag

PARO – TIMPHU

Genießen Sie eine der spektakulärsten Landungen der Welt, wenn Ihr Flug am frühen Morgen in Paro mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Gipfel des Himalaya ankommt. Nach Ankunft werden Sie von Ihrem lokalen Amankora-Guide begrüßt und in Empfang genommen, dieser wird Sie während Ihrer Reise durch Bhutan begleiten.

Thimphu, die Hauptstadt Bhutans, liegt in einem Tal auf 2.350 m Höhe und ist 1,5 Autostunden entfernt. Nach Ankunft in Amankora Thimphu haben Sie Zeit, sich einzuleben, bevor Sie die Gegend erkunden.

Sie erkundung des Buddha Dordenma, Auf dem Rückweg besuchen Sie Thimphu, das einzige städtische Zentrum des Landes – eine einzigartige Hauptstadt
in der es keine einzige Ampel gibt.
Am frühen Abend geht es zurück in die AMAKORA Lodge, Sie haben noch ein bisschen Zeit bevor Sie das Abendessen einnehmen.

Übernachgung im AMANKORA Timphu

2.

Tag

TIMPHU

Nach einem ausgiebigen Frühstück ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und wandern vom Funkturm nach Choekhortse Goemba über Wangditse, es ist eine moderate Wanderung mit großartigen Aussichten über Thimphu.

Zum Mittagessen wird ein Picknick für Sie zubereitet.

Anschließend geht es weiter bis Sie Wangditse erreichen. Entlang des Weges gibt es großartige Ausblicke auf Trashi Chhoe Dzong. In Choekhortse angekommen, genießen Sie einen tollen Blick über das Thimphu-Tal mit einem Feld von Gebetsfahnen. Ein kleines Stück weiter endet der Weg am Choekhortse Goemba (3.010 m), einem privaten Tempel, zu dem die Mönche zur Meditation gehen.

Übernachtung im AMANKORA Timphu

3.

Tag

REISE NACH PUNAKHA

Nach dem Frühstück fahren Sie ins Punakha-Tal. Auf dem Weg raus aus Timphu, halten Sie am Semtokha Dzong, der ersten Festung des Landes.

Auf dem Weg ins Tal besuchen Sie den faszinierenden Chimi Lhakhang-Tempel, das 1499 erbaute Fruchtbarkeitskloster, lockt viele Paare an, um für die Schwangerschaft zu beten und einen Wang (Segen) zu erhalten.

Der Ort Punakha liegt auf einer Höhe von 1.250 m in einem fruchtbaren Tal an der Kreuzung von Mo Chhu (Female River) und Pho Chhu (Male River). Die subtropische Umgebung ermöglicht den Anbau von Reis und exotischen Früchten.

Übernachtung im AMANKORA Punakha

4.

Tag

PUNAKHA

Beginnen Sie den Morgen mit einer Wanderung zum Khamsum Yuelley Namgyal Charten, einem atemberaubenden Denkmal, das von der bhutanischen Königinmutter erbaut und 1999 eingeweiht wurde.

Nach dem Mittagessen können Sie den beeindruckenden Punakha Dzong besuchen, wo sich die Überreste des ersten Herrschers von Bhutan befinden. Besuchen Sie die heiligen Hallen, die Höfe, die freitragende Brücke und gehen Sie zu einem weiteren handgefertigten Wunder im Tal – der längsten Hängebrücke der Welt.

Genießen Sie Ihr Mittag oder Abendessen heute im Schatten der Pinien direkt am Fluss, es wird Ihnen ein privates BBQ serviert und Sie entspannen sich bei dem Blick auf Reisfelder und den Berggipfel. Am Nachmittag haben Sie die Chance sich beim Bogenschießen auszuprobieren, Bhutans Nationalsport, oder nehmen Sie an einem Kochkurs teil, bei welchem Sie lernen Momos herzustellen, die traditionelle Dumplings.

Übernachtung im AMANKORA Punakha

5.

Tag

REISE NACH PARO

Sie fahren über den 3140 m hohen Dochu La Richtung Westen bis nach Paro. Auf der Fahrt genießen Sie bei klarem Wetter die prächtige Gebirgskette des östlichen Himalaya.

Nach dem Mittagessen besichtigen Sie den Paro Dzong, eines der wichtigsten klösterlichen Körper und kulturelle Schätze beherbergt. Von der Festung aus überqueren wir die Nyamai Zampa, eine traditionelle freitragende Brücke, von der von wo aus Sie zum Stadttempel gefahren werden. Der 1525 erbaute Tempel beherbergt alte Wandmalereien.

Am Nachmittag haben Sie Zeit, durch den herrlichen Kieferwald zu spazieren, die ganz in der Nähe gelegenen Ruinen des Drugyel Dzong zu entdecken oder einfach zu entspannen.

Übernachtung im AMANKORA Paro

6.

Tag

PARO

Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch des Nationalmuseums. Hier bietet eine faszinierende Sammlung von Artefakten eine wunderbare Einführung in die reiche Kultur und das Erbe des Königreichs.

In Paro haben Sie die Wahl zwischen einem malerischen Picknickplatz oder einem traditionellen

Mittagessen in einem Bauernhaus. Nach dem Mittagessen besuchen wir einen einzigartigen buddhistischen Tempel.

Übernachtung im AMANKORA Paro

7.

Tag

PARO

Am Morgen besuchen Sie eines der eindrucksvollsten Monumente Bhutans, den

Taktsang Goemba, besser bekannt als das Tigernest, das ist mit Sicherheit einer der Höhepunkte Ihrer Reise. Das Tigernest prangt an einer senkrechten Granitwand 800 m über dem Tal und ist der wichtigste Pilgerort der Bhutanesen.

Für ein unvergessliches Mittagessen empfehlen wir ein BBQ-Mittagessen im Freien am Fuße des Tigernestes, von wo aus Sie das Kloster sehen können.

Am Abend können Sie Ihre Suche nach dem Glück mit einem Vortrag über Bruttonationalglück, Bhutans einzigartigem Index für den immateriellen Reichtum des Landes versuchen.

Übernachtung im AMANKORA Paro

8.

Tag

HEIMREISE

Am Morgen heißt es Abschied nehmen von Bhutan. Ihr Fahrer bringt Sie zum Paro International Airport, eine Fahrt von etwa 30 Minuten von der Lodge.

clusive

  • Unterkunft in den AMANKORA-Lodges in Thimphu, Punakha und Paro
  • alle Mahlzeiten, Picknick, alle unalkoholischen Getränke,
    sowie ausgewählte Weine sind inkludiert
  • Hausgetränke
  • Wifi & Wäsche
  • Aktivitäten, Wanderungen und Besichtigungen wie im Programm angegeben
  • Privater englischsprachiger Reiseleiter, Fahrer und Fahrzeug für die gesamte Reise
  • Flughafentransfers (Hin- und Rückfahrt)
  • Eine 60-minütige Massage pro Person – kann in jeder Lodge in Anspruch genommen werden
  • Monumentenpässe und Long Road Permit

Preis

ab 7.970 €

pro Person

Fyne anfragen