GLÜCKSELIGKEIT ERFAHREN IM KÖNIGREICH BHUTAN

culture


GLÜCKSELIGKEIT ERFAHREN IM KÖNIGREICH BHUTAN

BHUTAN

12 Nächte

RUNDREISE

ab

11.680 €

pro Person

MAGISCHE FASZINATION- AMANKORA BHUTAN

So majestätisch, legendär und kontrastreich – Bhutan. Das Land Bhutan öffnet sich nur langsam für ausländische Besucher, sind Sie aber einmal angekommen spüren Sie den Zauber und die wunderbare Magie dieses einzigartigen Königreiches des Himalaya. Kleine Dörfer, schneebedeckte Berge, tiefe sattgrüne Täler, fruchtbare Obstfelder, Zeremonien und Rituale, all das ist Bhutan und all das ist AMANKORA. Die fünf Lodges von Amankora – Paro, Thimphu, Gangtey, Punakha und Bumthang – sind über das ganze Land verteilt und bieten einen beispiellosen Zugang zum letzten überlebenden buddhistischen Königreich der Welt. Alle Lodges bieten ein Höchstmaß an Privatsphäre und sind modern und minimalistisch im Einklang mit der Natur ausgestattet.
Genießen Sie die spirituellen Rituale, die wunderbare Ruhe, sowie den erstklassigen Service und begeben Sie sich mit AMAN auf die Reise Ihres Lebens durch Bhutan:

Route

1.

Tag

ANKUNFT:

Genießen Sie eine der spektakulärsten Landungen der Welt, wenn Ihr Flug am frühen Morgen in Paro mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Gipfel des Himalaya ankommt. Nach Ankunft
werden Sie von Ihrem lokalen Amankora-Guide begrüßt und in Empfang genommen, dieser wird Sie während Ihrer Reise durch Bhutan begleiten.

Thimphu, die Hauptstadt Bhutans, liegt in einem Tal auf 2.350 m Höhe und ist 15 Autostunden entfernt. Nach Ankunft in Amankora Thimphu haben Sie Zeit, sich einzuleben, bevor Sie die Gegend erkunden. Alternativ können Sie sich für eine leichte Wanderung mit guter Aussicht entscheiden, wie z.B. den Wangditse Leisure Forest Trail.

Beenden Sie den Tag mit einer ayurvedischen Heißölkopfmassage, Amankora Thimphus charakteristischer Spa-Behandlung.

2.

Tag

TIMPHU:

Eine kurze Wanderung am Morgen führt Sie zum Kloster Cheri Goemba, auf dem Rückweg besuchen Sie das Pangri Zampa aus dem 16. Jahrhundert, das heute eine Klosterschule für Astrologen beherbergt. Ebenso erkunden Sie die Hüttenindustrie der Hauptstadt, von der traditionellen Papierherstellung bis hin zu handgerolltem Weihrauch, stöbern Sie in Artefakten aus dem Himalaya. Am Wochenende können Sie den Basar oder den Gemüsemarkt besuchen.

Nach dem Mittagessen fahren Sie zum nördlichen Ende des Tals, um den Trashi Chhoe Dzong zu besuchen, den Sitz der bhutanischen Regierung. Bei Sonnenuntergang machen Sie einen schönen Spaziergang im Takin-Tierreservat und genießen den Blick über das Thimphu-Tal.

Am Abend genießen Sie ein privates Treffen in der Lodge mit dem Mynak Trulku, der alle Ihre Fragen zum Buddhismus beantwortet. Er ist der 12. wiedergeborene Lama des berühmten Mynak Rinpoche.

3.

Tag

FAHRT NACH GANGTEY:

Eine frühzeitige Abfahrt ist für die spektakuläre Fahrt über den 3.050 m hohen Pass Dochu La notwendig, von wo aus Sie an klaren Tagen den Himalaya-Gipfel zu sehen bekommen. Nach Ankunft haben Sie Zeit für einen Spaziergang durch das Dorf Gangtey, bevor Sie die alten Festungsmauern der riesigen Gangtey Goemba besuchen.

4.

Tag

GANGTEY VALLEY:

Der Morgen beginnt mit einem gemütlichen Spaziergang auf dem Lehrpfad, durch Blumenwiesen, Pinienwälder und ins offene Tal, wenn Sie eine anspruchsvollere Wanderung bevorzugen, können Sie den majestätischen Longtey-Wanderweg begehen, welcher atemberaubende Ausblicke bietet und sich durch einen Rhododendronwald schlängelt.
Zurück in der Gangtey Lodge genießen Sie bei Kerzenlicht ein Hot Stone Bad im Freien. Von der Steinhütte aus haben Sie einen herrlichen Blick auf das majestätische Phobjikha-Tal. Ihr Körper profitiert von den Mineralien in den erwärmten Steinen und den beruhigenden Kräutern im Badewasser. Nach dem entspannenden Bad genießen Sie ein köstliches bhutanesisches Essen, umgeben von hunderten von flackernden Kerzen.

5.

Tag

FAHRT NACH BUMTHANG:

Heute begeben Sie sich auf die fünfstündige Fahrt nach Bumthang – eine Reise voller unvergesslicher und dramatischer Landschaften. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Chendebji Charten, geht es weiter nach Trongsa, der ursprünglichen Heimat der Königsfamilie. Hier können Sie durch das Dorf schlendern und vielleicht den großen Trongsa Dzong besuchen. Die Weiterfahrt nach Bumthang führt Sie über den malerischen Yotong La Pass hinunter ins Chhume Valley.
Auf 2.580 m ist das Bumthang-Tal mit Buchweizen-, Hirse- und Kartoffelfeldern bedeckt, Apfelplantagen klettern die Hänge hinauf und verbinden sich mit dem tiefen Pinienwald. Auf der anderen Seite des Tals liegen viele Gotteshäuser und alten Klöster des Königreichs, viele davon mit Wandmalereien und reich verzierten Altären verziert, die alle von einer mystischen Geschichte erzählen. Nach Ihrer Ankunft in der Lodge haben Sie Zeit, den benachbarten Palast Wangdichhoeling, welcher früher die Heimat des zweiten Königs war, zu erkunden.

6.

Tag

BUMTHANG VALLEY:

Auf dem Weg ins Tal besuchen Sie heute Jambay Lhakhang, hier finden im Herbst Feste statt, bei welchen Tausende von Bhutanern für ihren jährlichen Segen bitten.
Ein kurzer Spaziergang entfernt, genießen Sie ein Mittagessen, es werden traditionelle Gerichte in authentischer Umgebung serviert. Auf dem Rückweg stoppen Sie für einen Besuch des Tamshing Klosters.

7.

Tag

BUMTHANG TANG VALLEY:

Heute erkunden Sie den Bezirk Bumthang mit einem Ausflug in das unglaubliche Tang-Tal, ein selten besuchtes Gebiet mit Tempeln und Klöstern, welche weit abseits der ausgetretenen Pfade liegen.
Weiter geht es zum wunderschönen Museum im Schloss Ugen Chhoeling. Die Exponate bieten einen seltenen Einblick in die bhutanische Kultur, den Lebensstil, die Geschichte und die Religion. Der Palast ist durch eine kurze Wanderung zu erreichen.
Es folgt ein traditionelles Picknick mit atemberaubendem Blick auf die unberührte Umgebung.

8.

Tag

BUMTHANG URA VALLEY:

Dieser ganztägige Ausflug ins Uratal bietet eine ausgezeichnete Mischung aus Sightseeing, Dorfleben und Tempelbesuchen sowie Wanderungen. Die Fahrt nach Ura führt durch eine wunderschöne Landschaft – Bauernhöfe, Kuh- und Schafweiden säumen die Straße. Am Shelthang La Pass (3.600 m) genießen Sie an klaren Tagen eine herrliche Aussicht auf den Mount Gangkhar Puensum.
In Ura angekommen erreichen Sie zuerst den neuen Tempel, der Guru Rinpoche gewidmet ist. Von hier aus geht man durch das kleine Dorf in Richtung der örtlichen Sekundarschule und bekommt einen Eindruck von der dörflichen Atmosphäre. Nach der Erkundung des Dorfes haben Sie die Möglichkeit, auf Mountainbikes zurück ins Jakartal zu fahren.
Für Ihren Abschlussabend in Bumthang genießen Sie ein privates BBQ am Feuerwehrhaus – ein einzigartiges und romantisches Erlebnis. Der Küchenchef wird sich vorher mit Ihnen treffen, um ein persönliches Menü zu besprechen und zu erstellen.

9.

Tag

FAHRT NACH PUNAKHA:

Der Tag beginnt mit einer frühen Abfahrt für die 6,5-stündige Fahrt nach Punakha. Nach einem Zwischenstopp für ein Picknickessen geht es weiter nach Punakha, das auf einer Höhe von 1.250 m in einem fruchtbaren Tal an der Kreuzung von Mo Chhu (Female River) und Pho Chhu (Male River) liegt. Die subtropische Umgebung ermöglicht den Anbau von Reis und exotischen Früchten.
Auf dem Weg ins Tal können Sie Chimi Lhakhang besuchen, das 1499 erbaute Fruchtbarkeitskloster, lockt viele Paare an, um für die Schwangerschaft zu beten und einen Wang (Segen) zu erhalten.

10.

Tag

PUNAKHA:

Beginnen Sie den Morgen mit einer Wanderung zum Khamsum Yuelley Namgyal Charten, einem atemberaubenden Denkmal, das von der bhutanischen Königinmutter erbaut und 1999 eingeweiht wurde. Nach der Wanderung können Sie den beeindruckenden Punakha Dzong besuchen, wo sich die Überreste des ersten Herrschers von Bhutan befinden.
Genießen Sie Ihr Mittag oder Abendessen heute im Schatten der Pinien direkt am Fluss, es wird Ihnen ein privates BBQ serviert und Sie entspannen sich bei dem Blick auf Reisfelder und den Berggipfel.
Am Nachmittag haben Sie dich Chance sich beim Bogenschießen auszuprobieren, Bhutans Nationalsport, oder nehmen Sie an einem Kochkurs teil, bei welchem Sie lernen Momos herzustellen, die traditionelle Dumplings.

11.

Tag

PUNAKHA – PARO:

Sie fahren über den 3140 m hohen Dochu La Richtung Westen bis nach Paro. Auf der Fahrt geniessen Sie bei klarem Wetter die prächtige Gebirgskette des östlichen Himalaya. Am Nachmittag haben Sie Zeit, durch den herrlichen Kieferwald zu spazieren, die ganz in der Nähe gelegenen Ruinen des Drugyel Dzong zu entdecken oder einfach zu entspannen.

12.

Tag

PARO:

Die Wanderung zum berühmten Kloster Taktsang, dem Tigernest ist mit Sicherheit einer der Höhepunkte Ihrer Reise. Das Tigernest prangt an einer senkrechten Granitwand 800 m über dem Tal und ist der wichtigste Pilgerort der Bhutanesen.

13.

Tag

PARO: ABREISE

Heute heisst es vom „Land des friedlichen Drachens“ Abschied nehmen. Sie werden zum Flughafen gebracht und starten Ihre Heimreise.

clusive

  • 2 Übernachtungen im Amankora Thimphu
  • 2 Übernachtungen im Amankora Gangtey
  • 4 Übernachtungen im Amankora Bumthang
  • 2 Übernachtungen im Amankora Punakha
  • 2 Übernachtungen im Amankora Paro
  • alle Mahlzeiten, Picknick, alle unalkoholischen Getränke,
    sowie ausgewählte Weine sind inkludiert
  • alle Transfers, von Lodge zu Lodge und zum Flughafen
  • alle Ausflüge und Besichtigungen
  • englischsprachiger Guide
  • pro Person eine 60 minütige Amankora Holistic Massage
  • pro Person ein Hot Stone Bad in Amankora Gangtey
  • der Flug von Bumthang nach Paro oder umgekehrt
  • der Preis basiert auf den Reisemonat Oktober

Preis

ab 11.680 €

pro Person

Fyne anfragen

INDOCHINA “À LA CARTE” MIT ALLEN SINNEN

culture


INDOCHINA "À LA CARTE" MIT ALLEN SINNEN

VIETNAM & KAMBODSCHA

13 Nächte

RUNDREISE

ab

4.335 €

pro Person

PHUM BAITANG SIEM REAP

Phum Baitang, das „grüne Dorf“, ist ein 5-Sterne-Luxusresort in der Nähe von Siem Reap in Kambodscha, das Tor zum Weltkulturerbe von Angkor, zahlreichen Naturwundern und kulturellen Erlebnissen. Dieses elegante Refugium befindet sich inmitten von 8 Hektar üppiger Gärten und Reisfeldern. Es umfasst 45 geräumige Villen, 25 mit privater Terrasse und 20 mit eigenem Tauchbecken. Die hölzernen und gepflegten Villen sind innen und außen vom traditionellen kambodschanischen Design inspiriert. Ein luxuriöser und ruhiger Spa-Tempel, ein Yoga-Pavillon, ein voll ausgestatteter Fitnessraum und ein 50 m langer Infinity-Pool im Freien runden das Freizeitangebot des Resorts ab. Phum Baitang – der ultimative Luxus-Rückzugsort, um die Wunder von Siem Reap zu erleben.

GINGER CRUISE – HERITAGE LINES

Das einzigartige Schiff verfügt über 12 Suiten in luxuriösem Lifestyle-Ambiente: große und gemütliche Zimmer mit Balkon, ein Restaurant mit offener Küche und eine entspannende Sonnenterrasse mit Pool. Neben diversen Unterhaltungsangeboten an Bord (Spa, Dampfbad, Kochkurs) ist Gingers außergewöhnlicher Kreuzfahrtplan (2 Tage / 1 Nacht) ein weiterer „Wow-Faktor“, der eine Radtour auf der dschungelartigen Insel Cat Ba beinhaltet.

THE ANAM RESORT- CAM RANH

„Das Anam ist das erste Fünf-Sterne-Strandresort im Kolonialstil in Vietnam – ein Rückzugsort für zeitgenössischen Luxus, der auf frühere Zeiten zurückgeht. Von der Architektur und dem Design bis hin zu den kleinsten Details fühlen sich unsere Gäste in das späte 19. oder frühe 20. Jahrhundert zurückversetzt. Das Design des Anam wurde von der vietnamesischen Indochine-Ära inspiriert. Die romantische Ausstrahlung des Anwesens bezieht sich auf diese besondere Epoche und erinnert mit seinen Dächern im imperialen Stil, Laternen, großbauchigen Wasservasen, dekorativen Pools, maßgefertigten Mosaikfliesen und Steinpfaden an einen nostalgischen Ton. Ein Gefühl von Nostalgie, das durch einen personalisierten, aber unaufdringlichen Service unterstützt wird, so dass die Gäste das Personal des Resorts fast als private Mitarbeiter betrachten. Das Anam verfügt über 77 Villen und 136 Zimmer und Suiten. Ebenfalls verfügt das Anam auch über ein gehobenes Restaurant „The Colonial“, ein ganztägig geöffnetes Restaurant „The Indochine“ und ein authentisches vietnamesisches Restaurant in der Nähe des Strandes „Lang Viet“, „Saigon Bar“, „Sports Bar“ und Speisen auf dem Zimmer und romantische Abendessen am Strand, ein Spa mit 10 Behandlungsräumen, ein 3D-Kino, drei große Pools, Ballsaal, Konferenzräume, ein Erholungs- und Fitnesscenter, ein Tennisplatz, ein Yoga-Raum, ein Golf-Putting-Green und vieles mehr. “

PARK HYATT SAIGON

Das Park Hyatt Saigon genießt eine erstklassige Lage am berühmtesten Platz der Stadt, mit Blick auf das Opernhaus von Saigon und in Gehweite zu den beliebtesten kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten. Das elegante Hotel im französischen Kolonialstil verfügt über 245 Gästezimmer und Suiten, die mit ihrem raffinierten Design, den handgefertigten Details und dem modernen Komfort den urbanen Luxus neu definieren. Zu den erstklassigen Bars und Restaurants gehört das Opera, das authentische italienische Küche bietet. Square One, das vietnamesische und französische Gerichte serviert; Park Lounge, spezialisiert auf Nachmittagstee.

AZERAI CAN THO

Azerai Can Tho ist eine einzigartige Oase der Ruhe. Ein entspannender Ausgangspunkt, um das vietnamesische Mekong-Delta und die lebhafte Stadt Can Tho, die für ihre schwimmenden Märkte bekannt ist, zu erkunden. Das auf einer eigenen Insel mit Seen, Wasserläufen und Mangroven errichtete Azerai in Can Tho bietet ein einzigartiges Insel-Resort-Erlebnis auf einer Fläche von über acht Hektar mit 65 Bungalowzimmern und Villen. Das Design ist von der traditionellen Architektur inspiriert und wird durch eine zeitgenössische Interpretation erreicht. Zu den Einrichtungen und Dienstleistungen gehören eine große Auswahl an Möglichkeiten zur Fitness, ein umfangreiches Spa, eine Junior Zone, Restaurants, eine Lounge und eine Bar, eine Boutique sowie ein Ankunftspavillon und ein Pier, die den Bootstransfer zum Hotel unterstützen.

Route

1.

Tag

HANOI:

Ankunft am Morgen in Hanoi. Empfang durch Ihren privaten Reiseleiter und privater Transfer zu Ihrem Hotel. Erste Besichtigung der Stadt und am Abend kulinarische Erlebnisse. Es gibt eine Fülle von historischen und spirituellen Sehenswürdigkeiten im „Paris des Orients“ zu entdecken. In der Stadt mit breiten Boulevards, Seen und Parks spiegelt sich eine Mischung aus Indo-Chinesischen und Französisch-Kolonialen Einflüssen in den Belle Epoque Villen und schönen Tempeln wieder.

2.

Tag

HANOI:

Unternehmen Sie heute eine Entdeckungsreise durch die Hauptstadt Vietnams, die viele Einflüsse der einstigen französischen Kolonialherren hat. Tauchen Sie ein in dem Mikrokosmos der Altstadt, auch bekannt als „Viertel der 36 Gassen“. Im Wasserpuppentheater von Hanoi lernen Sie eine alte vietnamesische Kunst mit alltäglichen Szenen, begleitet von Musik und traditionellem Gesang, kennen.

3.

Tag

HALONG BUCHT:

Fahrt in Richtung Osten in die schöne Halong Bucht, UNESCO Weltkulturerbe. Die Bucht bietet ein unglaubliches Schauspiel aus bizarren Kalksteinfelsen, kleinen Inseln, türkisfarbenem Wasser und einem lokalen Leben, das es zu entdecken gilt. Mit einer traditionellen Dschunke brechen Sie zur Entdeckung von Fischerdörfern und Höhlen auf. Übernachtung an Bord.

4.

Tag

HUE:

Erleben Sie die Bucht bei Sonnenaufgang mit Tai Chi auf dem Sonnendeck. Setzten Sie die Reise fort, bevor Sie gegen Mittag ausschiffen und zum Flughafen fahren für den Flug nach Hue. Paläste und Pagoden, Gräber und Tempel, Kultur und Küche, Geschichte und Herzschmerz – es gibt keinen Mangel an poetischen Paarungen, die die Hauptstadt der ehemaligen Herrscher der Nguyen Dynastie und heutige UNESCO Weltkulturerbe beschreiben können.

5.

Tag

HUE:

Erkundung der alten Kaiserstadt Hue mit ihrer imposanten Zitadelle, nach dem Vorbild der Verbotenen Stadt in Beijing.
Bootsfahrt auf dem „Parfümfluss“ zum Wahrzeichen der Stadt – der Thien Mu Pagode. Besichtigung der atemberaubenden Kaisergräber aus der Nguyen-Dynastie, sowie exklusives Abendessen mit kaiserlichen Gerichten in einem originellen Mandarin-Haus.

6.

Tag

DANANG:

Fahrt über den Wolkenpass „Hai Van Pass“, der Nordvietnam vom Süden trennt. Stop in Danang, einst Zentrum der alten hinduistischen Cham-Kultur und weiter entlang dem China Beach – einem der schönsten und spektakulärsten Strände Vietnams.

7.

Tag

MY SON & HOI AN:

Besichtigung des religiösen und kulturellen Champa Zentrums My Son – UNESCO Weltkulturerbe. Spaziergang durch die einzigartige Handelsstadt Hoi An. Wunderschöne Häuser in unterschiedlichen Architekturstilen der einst ansässigen Handelsnationen wie Japanern, Chinesen, Franzosen oder Indern und gut erhaltene alte traditionelle vietnamesische Gebäude. Genießen Sie die Idylle am Fluss, wo die Zeit stehen geblieben erscheint. Erleben Sie zudem die ländliche Umgebung mit kleinen Fischerdörfern, Flora und Fauna.

8.

Tag

SAIGON:

Kurzer Flug in den Süden Vietnams, nach Ho Chi Minh City. Das ehemalige Saigon ist eine leistungsfähige Handels- und Kulturstadt bei der der Verkehr und das tägliche Leben von grenzenloser Energie angetrieben wird. Saigon steht für Hunderte von unterschiedlichsten Eindrücken wie zeitlosen Gassen, alten Pagoden, monumentalen historischen Gebäuden, quirligen Märkten, Einkaufszentren, Gourmet-Restaurants oder Bars – ein Reich für alle Sinne! Entdecken Sie diese unbeschreibbare Fassade Saigons, in der viele Welten nahtlos ineinander fließen – marode hölzerne Läden und Häuser, kleine Straßenküchen neben schlanken, modernen Wolkenkratzern.

9.

Tag

CU CHI TUNNEL:

Fahrt zu den legendären Cu Chi Tunneln wo sich vietnamesische Partisanen im Vietnamkrieg versteckt haben. Das ca. 250 km lange Tunnelnetz, bestehend aus Falltüren, Waffenlagern, Kommandozentrale & Wohnräumen, erstreckte sich bis zur Grenze Kambodschas.
Besichtigung des Chinesischen Viertels per Rikscha & Entdeckung der traditionellen Medizin.

10.

Tag

MEKONG-DELTA:

Vietnams Reiskammer mit 3 Ernten pro Jahr ist zweifellos das Mekong Delta, welches die am dichtesten besiedelte Region Vietnams ist. Eine von Kanälen und Flüssen durchzogene Landschaft, gespickt mit grünen Feldern und verschlafenen Dörfern, die alle irgendwie durch Wasserstraßen miteinander verbunden sind und vom mächtigen Mekong gespeist werden. Dieser Fluss versorgt kontinuierlich den fruchtbaren Boden mit Wasser aus den Hochgebirgen Vietnams und stellt die Lebensgrundlage der dort ansässigen Menschen dar. Entdecken Sie das Delta per Boot oder per Rad.

11.

Tag

SIEM REAP:

Angkor liegt nahe der Stadt Siem Reap, dem Zentrum des historischen Khmer-Königreiches. Siem Reap entwickelte sich aus mehreren Dörfern, die rund um die zahlreichen buddhistischen Tempel und Klöster entstanden sind. Heute ist Siem Reap eine moderne Stadt in Kambodscha, in der sich das westliche Flair mit der Geschichte Kambodschas vermischt. Besuch des Phare Zirkus am Abend, welcher Theater, Musik, Tanz und moderne Zirkuskunst verbindet.

12.

Tag

SIEM REAP:

Entdeckung von Angkor Thom per Tuk Tuk, ehemalige Hauptstadt des Khmer-Reiches. Der atemberaubende Bayon mit 200 lächelnden Gesichtern. Die 300 Meter lange Elefantenterrasse, ehemaliger Platz für Elefantenparaden, Prozessionen und Zeremonien. Die Terrasse des Lepra Königs für religöse Rituale wie Verbrennungen. Gewaltige Wurzeln riesengroßer Würgefeigen, die die Tempelanlage Ta Phrom verschlingen. Sonnenuntergänge vom Pyramidentempel Pre Rup.

13.

Tag

SIEM REAP:

Weitere kleine sehenswerte Tempelanlagen. Der kunstvolle Banteay Srei Tempel mit seiner Ornamentik aus rosa Sandstein. Banteay Samre Tempel mit seiner überwiegend hinduistischen Bilderwelt. Anschließend die gewaltige Tempelanlage Angkor Wat – UNESCO-Weltkulturerbestätte, eines der größten und vollkommensten sakralen Bauwerke weltweit.

14.

Tag

SIEM REAP:

Ausflug zum Tonle Sap See, der größter Süßwassersee Südostasiens. Per Boot erfolgt eine Entdeckung der zahlreichen Hausboote und kleinen Fischfarmen zum Leben auf dem See von Nahem. Transfer zum Airport zur Abreise.

clusive

  • Private Transfers im klimatisierten Auto
  • Übernachtungen in gehobenen 5* Unterkünften mit Frühstück:
    Sofitel Metrople Legend, Ginger Cruise, La Residence Hue, Four Seasons The Nam Hai,
    Park Hyatt Saigon, Phum Baitang Siem Reap
  • Early Check-In bei Ankunft in Hanoi
  • Late Check-Out bei Abreise in Siem Reap bis 18 Uhr
  • Schiffsübernachtung in Halong mit Vollpension
  • Alle Mahlzeiten laut Detail-Programm
  • Alle Eintritte & Gebühren / Besichtigungen / Wanderungen / Fahrradtouren /
    Bootsfahrten / Rikscha-Fahrten / organisierte Treffen laut Detailprogramm
  • 3-Tages Angkor Pass
  • Private Deutsch-sprechende Guides
  • Trinkwasser & Erfrischungstücher im Fahrzeug
  • Priority Service (Fast Track) bei Ankunft am internationalen Flughafen Hanoi

Preis

ab 4.335 €

pro Person

Fyne anfragen

Hôtel de Crillon, a Rosewood Hotel

city


HÔTEL DE CRILLON, A ROSEWOOD HOTEL

AUTHENTISCHES ERLEBNIS IN DER STADT DER LIEBE

PARIS

4 Nächte

Leistungspaket

ab

3.290 €

pro Person

HÔTEL DE CRILLON, A ROSEWOOD HOTEL

Es ist eines der ikonischsten Hotels von Paris und liegt nur jeweils 300 m vom Jardin des Tuileries und der Champs-Elysées sowie 1,5 km vom Louvre entfernt. Das Gebäude, dessen Geschichte bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht, ist eines der prächtigsten, die aus dieser Zeit erhalten geblieben sind, und es hat Könige kommen und gehen sehen. Wenn es um Luxushotels in Paris geht, spielt das Hôtel de Crillon in einer eigenen Liga. Nach einer vierjährigen Renovierung erstrahlt das Hotel prächtig und durchdacht modernisiert und bereit für das neue Jahrhundert. Der französische Architekt Richard Martinet arbeitet an dieser Wiedergeburt mit Leidenschaft und Präzision. Karl Lagerfeld, der als einer der größten Kenner des 18. Jahrhunderts gilt, richtet zwei der prachtvollsten Suiten des Hotels ein.
Das Hotel de Crillon ist seit jeher für seine kulinarische Finesse bekannt und darf sich bei der Neueröffnung über Küchenchef Christopher Hache freuen, der sich auf eine kulinarische Weltreise begeben hat, sowie den Chef-Pâtissier Jérôme Chaucesse.
Es ist ein historisches Wahrzeichen, das die Gelassenheit, die Eleganz und den Geist von Paris verkörpert.

clusive

  • 4 Übernachtungen in einem Deluxe Room zur Doppelbelegung
  • inklusive Special „Parisian Getaway“:
    tägliches Frühstück für zwei
    garantiertes Early Check-In
    garantiertes Zimmer Upgrade
  • basierend auf den Monat Mai 2022

Preis

ab 3.290 €

pro Person

Fyne anfragen

Six Senses Rom

city


SIX SENSES ROM

VON DER KUNST DES LEBENS

ROM

3 Nächte

Leistungspaket

ab

1.869 €

pro Person

SIX SENSES ROM

Von der Kunst des Lebens

Im Herzen Rom’s findet sich seit dem 16.03.23 eine Schatztruhe, die randvoll gefüllt ist mit dem Leben, mit Liebe und Lachen und allen Werten, die wir am Dolce Vita so sehr schätzen.
In dieser neuen Oase, dem Six Senses Rome, begibt man sich schon beim Betreten der Eingangstür auf eine sinnliche Reise, die einem nach einem aufregenden Tag in Italiens Hauptstadt Zuflucht gewährt.

Alle Oberflächen, Materialien und die Kunst interpretieren den römischen Klassizismus und fühlen sich an wie ein Teil Geschichte, was gerade geschrieben wird. Empfangen wird man mit einem breiten Lächeln und Guest Managern, bei denen man sich nach einer halben Stunde unsicher ist, ob es noch Guest Manager oder schon Freunde sind. Beim Essen konzentriert man sich hier auf authentische, italienische Küche, neu interpretiert und immer mit dem gewissen Etwas. Alle Wege kreuzen sich im BIVIUM Restaurant-Café-Bar, wo man eine der besten Pizzen Rom’s genießen kann und auf dem NOTOS Rooftop liegt einem die ewige Stadt zu Füßen.

Detaillierte Beschreibung: 

Die Marke Six Senses macht sich auf den Weg nach Rom, einer Schatztruhe voller künstlerischer, kultureller und architektonischer Wunder. Im Six Senses Rom mischt sich die römische lokale Gemeinschaft mit den internationalen Gästen, die begierig darauf sind das zeitlose Erbe und die versteckten Schätze der Ewigen Stadt zu entdecken.

Das Six Senses Rom befindet sich in einzigartiger Lage im Herzen der Stadt, mit Blick auf die Via del Corso, nur wenige Schritte vom Pantheon und dem Trevi-Brunnen entfernt. Die von der römischen Gemeinde geschützte und UNESCO geschützte  Fassade und die monumentale Treppe wurden in ihrer ursprünglichen Pracht restauriert. Als Teil des ersten Gemeinschaftsprojekts hat Six Senses umfangreiche Renovierungsarbeiten zur Wiederbelebung der Fassade der
Kirche San Marcello al Corso nebenan unterstützt.

In Zusammenarbeit mit der renommierten Architektin Patricia Urquiola ist das Six Senses Rome eine grüne Oase inmitten des Trubels der Stadt.

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem gesunden Frühstück im BIVIUM Restaurant-Café-Bar oder auf dem NOTOS Rooftop mit Panoramablick auf die umliegende Nachbarschaft und
Denkmäler. Nach einem Tag voller Entdeckungen können Sie Ihre müden Beine im Six Senses Spa, das die antike Kunst des römischen Badens mit modernen Hightech-Therapien verbindet, entspannen.

Lassen Sie Ihren Tag mit köstlichen Häppchen und kreativen Getränken auf der Dachterrasse unter dem Sternenhimmel ausklingen oder entscheiden Sie sich für einen Besuch im Restaurant mit authentischer, neu interpretierter italienischer Küche.

Annehmlichkeiten:
– 24-Stunden-GEM-Service (Guest Experience Maker)
– BIVIUM Restaurant-Café-Bar, ein geselliger & Lifestyle Bereich
– Offene Küche mit allen italienischen Köstlichkeiten
– NOTOS Rooftop mit 360˚Panoramablick
– Yoga-Studio in der Luft und Yoga-Deck im Freien
– Meditationsraum
– Erdlabor
– Six Senses Spa und Römische Bäder
– Fitness-Studio
– Alchemy Bar

clusive

  • 3 Übernachtungen im Classic Room
  • Frühstück
  • 100€ Guthaben auf Leistungen im Bereich Essen & Trinken sowie Spa
  • Upgrade nach Verfügbarkeit
  • Willkommens-Aufmerksamkeiten
  • Early/late checkin/out nach Verfügbarkeit

Preis

ab 1.869 €

pro Person

Fyne anfragen

Explora II

cruises


EXPLORA II

TRAUMREISE IM INDISCHEN OZEAN

INDISCHER OZEAN

14 Nächte

KREUZFAHRT

ab

7.560 €

pro Person

TRAUMREISE IM INDISCHEN OZEAN

Diese Reise führt von Mumbai durch den Indischen Ozean zu den Malediven und auf die Seychellen. Wir tauchen ein in die Farben Mumbais, dessen Energie und Architektur unsere Sinne wecken, wo sich die Pracht der UNESCO mit einer Küstenmetropole voller Glamour, wo sich Kunst und Kulinarik vermischt. Mit dem ikonischen Gateway of India im Hintergrund fahren wir in Richtung Süden zur Festungsstadt Kochi, der Königin des Arabischen Meeres, und zu den wunderschönen Backwaters von Kerala, dem Land der Kokosnüsse.

Route

1.

Tag

Mumbai, Indien:

Bestaunen Sie die farbenfrohe Handels-, Mode- und Kinohauptstadt, in der Sie architektonische Schätze, Bollywood-Kulissen und duftende Gastronomie entdecken können. Fahren Sie mit einer Rikscha durch den dichten Verkehr, schlürfen Sie Chai und beobachten Sie die Dhobi Wallahs in Aktion.

2.

Tag

Mumbai, Indien:

Hier gibt es einiges zu entdecken. Genießen Sie noch einen zweiten Tag, damit Sie auch nichts aus der bunten Stadt verpassen.

3.

Tag

Seetag:

Entspannen Sie heute in exklusiven Lounges und Bars. Mehr als zehn Lounges und Bars passen sich an die Tageszeit an, sind tagsüber Orte zum Entspannen in einer ruhigen Nische und abends soziale Treffpunkte auf einen erlesenen Drink bei Live-Musik und kuratierten Performances.

4.

Tag

Kochi, Indien:

Verlieben Sie sich in Keralas Schmelztiegel verschiedenster Kulturen, landschaftlicher Pracht, Spiritualität und Gewürzen. Unternehmen Sie eine Zeitreise mit der Rikscha, vorbei an alten Häusern, bunten Kirchen und chinesischen Fischernetzen in Fort Cochin.

5.

Tag

Seetag:

Entdecken Sie heute die weitläufigen Pools und Außenbereiche. Damit Sie den Ocean State of Mind erleben, hat Explora Journeys bei der Gestaltung der EXPLORA II das Element Wasser in den Mittelpunkt gestellt. Mehr als 6.250 Quadratmeter groß sind die Außenbereiche mit spektakulärem Meerblick und zahlreichen Whirlpools entlang des Promenadendecks.

6.

Tag

Male, Malediven:

Atmen Sie in diesem wahrgewordenen Paradies tief aus und genießen Sie die atemberaubende Kulisse aus aquamarinblauem Wasser, üppigen Riffen, makellosem Himmel und hochgewachsenen Palmen. Besuchen Sie die städtischen Straßen der Hauptstadt für Sightseeing und Shopping. Fahren Sie mit dem Dhoni oder dem Schnellboot zu anderen Inseln um zu schnorcheln.

7.

Tag

Seetag:

Erkunden Sie heute das große Wellness- und Fitnessangebot. Im über 700 Quadratmeter großen Wellnessbereich indoor und outdoor, 270 Quadratmeter großen Fitnessbereich mit modernsten Geräten, auf dem Joggingparcours und dem Ballsportfeld oder im Fitnessstudio für Gruppen- und Einzeltrainings werden Sie Ihre Transformation angehen.

8.

Tag

Seetag:

Entdecken Sie heute die weitläufigen Pools und Außenbereiche. Mehr als 6.250 Quadratmeter groß sind die Außenbereiche mit spektakulärem Meerblick und zahlreichen In- und Outdoor Whirlpools entlang des Promenadendecks. Es gibt außerdem drei Außenpools, davon einen adults-only-Pool, 64 Cabanas und einen 1.200 Quadratmeter großen Innenpool mit beweglichem Glasdach für Baden und Entspannen bei jedem Wetter, den größten und einzigen der Branche.

9.

Tag

Port Victoria, Seychellen:

Lassen Sie das Klischee des Indischen Ozeans auf den Seychellen Wirklichkeit werden. Erkunden Sie die Mini-Hauptstadt, um das Leben auf den Seychellen kennenzulernen, versuchen Sie sich im Hochseefischen oder entspannen Sie sich an einer Anse, wo Palmen rascheln und feinsandige Strände locken.

10.

Tag

Port Victoria, Seychellen:

Genießen Sie noch einen weiteren Tag vor Ort, bevor die EXPLORA II wieder ablegt und Sie weiter mitnimmt, um die Seychellen noch besser kennenzulernen.

11.

Tag

La Digue, Seychellen:

Lassen Sie sich von einer ruhigen Insel verzaubern, auf der es viel zu sehen gibt. Erholen Sie sich an schimmernden Stränden mit riesigen Granitblöcken, besuchen Sie bedrohte Schildkröten und machen Sie ein Picknick an schillernden Sandstränden, die von behäbigen Palmen umspielt werden.

12.

Tag

Seetag:

Erleben Sie heute kulinarische Genüsse. Neun feine, kleine Restaurants verwöhnen unsere Gäste, mit ganz unterschiedlichen exklusiven Köstlichkeiten, von panasiatischer Küche bis zum Steakhouse, vom Konzeptrestaurant des Küchenchefs bis zum Poolrestaurant. Jedes zelebriert international bekannte Kochtalente und legt Wert auf Nachhaltigkeit und gesunde Zutaten, die wir von lokalen Partnern beziehen.

13.

Tag

Seetag:

Erfreuen Sie sich heute an eindrücklicher Kunst in der Kunstgalerie und versuchen Sie Ihr Glück im Casino.

14.

Tag

Zanzibar, Tanzania:

Das schillernde Sansibar. Genießen Sie arabische Architektur, Gewürze und aquarienwürdige Riffe vor der Ostküste Afrikas. Tauchen Sie ein in die UNESCO-Stadt Stone Town mit ihren burgähnlichen Straßen, die Ruinen und Museen beherbergen, und speisen Sie in der privaten Moschee des Sultans.

15.

Tag

Mombasa, Kenya:

Erleben Sie in den weiten Ebenen der Savanne eine reiche Stammeskultur, eine atemberaubende Landschaft und den Safari-Geist der alten Schule. Wo Zebras, Leoparden, Löwen, Nilpferde und andere Tiere vor der Kulisse des Kilimandscharo umherstreifen, ist Naturschutz das Gebot der Stunde. Verbringen Sie Zeit in Massai-Dörfern, probieren Sie von den Swahili inspirierte Menüs.

clusive

  • Unterbringung in einer Ocean Terrace Suite zur Doppelbelegung
  • Kreuzfahrt ab Mumbai/bis Mombasa
  • Reisedatum: 18.01.2025 – 01.02.2025
  • 14 Nächte
  • CHAMPAGNER BEI ANKUNFT: Eine Flasche Champagner und eine Flasche einer Spirituose nach Wahl zur Begrüßung.
  • EINZIGARTIGE KULINARIK: Auswahl kulinarischer Erlebnisse inkl. In-Suite-Dining: Anspruchsvolle, abwechslungsreiche kulinarische Erlebnisse in 18 Venues, darunter sechs Restaurants, fünf Lounges und In-Suite-Dining**
  • WOHLBEFINDEN: Wellness- und Fitnessprogramme an Bord und an den Zielorten sowie kostenfreier Zugang zum Thermalbereich
  • PERFEKTE GASTGEBER: Authentischer, kultivierter und intuitiver Service durch erfahrenes Team von Hospitality-Experten
  • UNLIMITIERTE GETRÄNKE: Jederzeit unbegrenzte Getränke, edle Weine und erstklassige Spirituosen, Kaffeespezialitäten, Tees und Erfrischungsgetränke, einschließlich in der Minibar in der Suite
  • WI-FI: Unbegrenztes Highspeed-Wi-Fi auf dem gesamten Schiff.
  • SHUTTLE SERVICES: Transfers vom Hafen in die Stadt und v.v. (wo verfügbar)
  • Sämtliche Trinkgelder an Board

Preis

ab 7.560 €

pro Person

Fyne anfragen

ZANZIBAR WHITE SAND LUXURY VILLAS & SPA

beach


ZANZIBAR WHITE SAND LUXURY VILLAS & SPA

EIN REFUGIUM VON FRIEDEN UND HARMONIE

ZANZIBAR

7 Nächte

Leistungspaket

ab

6.536 €

pro Person

ZANZIBAR WHITE SAND LUXURY VILLAS & SPA

Diskret in einer ruhigen Oase am unberührten Sandstrand von Paje an der Ostküste Sansibars finden Sie das familiengeführte und preisgekrönte Boutique-Resort Zanzibar White Sand Luxury Villas & Spa, welches sich mit nur 11 privaten Villen scheinbar mühelos in die natürliche Schönheit der Umgebung einfügt. Jede Villa liegt direkt am Meer und garantiert Ihnen durch einen eigenen Garten mit Terrasse sowie Privatpool ein Maximum an Privatsphäre. Auch außerhalb Ihrer Villa bleibt kein Wunsch offen: ein Cocktail in der Champagner Bar auf dem Dach, Kitesurfen im Sonnenuntergang oder eine wohltuende Massage – hier erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub mit höchstem Komfort in atemberaubender Umgebung.

clusive

  • 7 Übernachtungen in einer One-Bedroom Villa mit Meerblick
  • All Inclusive
  • Butler Service
  • Willkommens-Cocktail & Willkommens-Geschenk
  • Unlimitierter Zugang zu Fahrrädern, Kayaks und Stand-up-Paddles
  • Basierend auf dem Monat September

Preis

ab 6.536 €

pro Person

Fyne anfragen

Six Senses Koh Yao Noi

beach


SIX SENSES KOH YAO NOI

NACHHALTIGES INSELPARADIES

THAILAND – KOH YAO NOI

10 Nächte

Leistungspaket

ab

4.558 €

pro Person

SIX SENSES KOH YAO NOI

In einer der spektakulärsten Meereslandschaften der Welt, zwischen moosbewachsenen Kalksteinformationen, die auf magische Weise dem Ozean entspringen, und dem wilden Dschungel finden Sie im Six Senses Koh Yao Noi in der Phang Nga Bucht die perfekte Kulisse für Ihren nachhaltigen Strandurlaub.

Das Resort erwartet Sie mit 56 einzigartig gestalteten Villen, die durch das Dschungelblatt von außen kaum zu erkennen sind und bringt Sie damit dem Luxus der Natur so nah wie nur möglich. Die Küche mit hausgemachten Zutaten ist eine Hommage an die thailändische Esskultur. Im Spa sorgen die erfahrenen Therapeuten ausschließlich mit natürlichen und nach ethischen Werten hergestellten Produkten sowie traditionellen und lokal inspirierten Praktiken für Ihre Gesundheit. Mit einer Vielzahl abwechslungsreicher Aktivitäten wie Batik-Malerei, Muay Thai Lessons und regelmäßigen Beach Clean-ups zieht das Six Senses Koh Yao Noi jeden in seinen Bann.

Und der Service? Sagen wir es so: Bei einem Hotel, welches im Hühnerstall beruhigende Jazz-Musik spielt, braucht man sich um das Wohl der menschlichen Gäste keine Sorgen zu machen.

clusive

  • Transfer
  • 10 Nächte in einer Hideaway Pool Villa
  • Halbpension
  • Basierend auf dem Monat November

Preis

ab 4.558 €

pro Person

Fyne anfragen

Finolhu

beach


Finolhu

ERLEBNISSE, DIE MAN NIE VERGISST

Malediven

7 Nächte

Leistungspaket

ab

4.666 €

pro Person

FINOLHU  – ERLEBNISSE, DIE MAN NIE VERGISST

Mit den Füßen im Sand chillen. Bei dem morgendlichen Schnorchelausflug von einer bunten Schildkröte begrüßt werden. Bei Sonnenuntergang sehen Sie einen Manta Rochen, der von kleinen blauen Lippfischen gestreichelt wird. Sie lassen sich treiben in aufregender Atmosphäre und sind einfach nur glücklich.

Willkommen in Ihrem tropischen Inselparadies – dem Finolhu auf den Malediven. Das Resort, welches vor allem bei jungen Paaren und Familien beliebt ist, liegt im UNESCO-geschützten Baa-Atoll. Durch die vielseitige Unterwasserwelt, die selbst auf den Malediven ihresgleichen sucht, bildet es das metaphorische Dach einer ganz eigenen, geheimnisvollen Welt, die Sie von Ihrer eigenen Villa über Wasser oder vom Strand aus genießen können.

Kreieren Sie unvergessliche Erlebnisse im Finolhu – einem echten Sehnsuchtsort für moderne Individualisten – über und unter Wasser.

clusive

  • Wasserflugzeugtransfer
  • Zugang zur Lounge der Wasserflugzeuggesellschaft am Flughafen Malé
  • 7 Übernachtungen in einer Lagoon Villa
  • All Inclusive
  • Basierend auf dem Monat Dezember

Preis

ab 4.666 €

pro Person

Fyne anfragen

Eden Rock

beach


EDEN ROCK

KARIBISCHER SCHATZ IN SPEKTAKULÄRER LAGE

St. Barth

7 Nächte

Leistungspaket

ab

4.615 €

pro Person

EDEN ROCK  – KARIBISCHER SCHATZ IN SPEKTAKULÄRER LAGE

Der wahrgewordene karibische Traum, ein Ort von Sicherheit und Freiheit, von Stil und Eleganz, von Geist und Ehrgeiz. Das Eden Rock St. Barth empfängt Sie in spektakulärer Lage in der Bucht von St. Jean umgeben von makellosen Traumstränden und einer Gegend, die geradezu zwangsläufig an den Garten Eden erinnert.

Schon seit den 1950er Jahren gilt dieses Haus als Inbegriff einzigartiger Gastfreundschaft und etablierte sich schnell als diskreter Zufluchtsort für diverse Hollywood-Größen. Gegründet von einem echten Schatzsucher Rémy de Haenen ist dieses Resort wohl sein wertvollster Fund.

37 Suiten und 3 großzügige Strandvillen warten darauf, dass Sie hier Geschichte schreiben.

Ein Resort, welches so besonders ist, dass Sie zuhause davon träumen werden, zurück zu kommen.

clusive

  • 7 Übernachtungen in einem Eden Room mit Meerblick
  • Frühstück
  • Zimmerupgrade bei Ankunft (nach Verfügbarkeit)
  • Eden Rock Beach Set pro Zimmer

Preis

ab 4.615 €

pro Person

Fyne anfragen

Atlantis The Royal

beach


ATLANTIS THE ROYAL

VISIONÄRES DESIGN UND DIE SPITZE VON LUXUS

DUBAI

7 Nächte

Leistungspaket

ab

2.071 €

pro Person

ATLANTIS THE ROYAL

Das Atlantis The Royal sprengt als neue Hotelikone in Dubai wohl alle Grenzen der Vorstellungskraft. Hier waren nur die besten Architekten am Werk und Künstler im Weltformat entführen Sie auf eine Reise ins Unmögliche.

43 Stockwerke hoch, 693 Zimmer, 90 Meter Infinity-Pool für den perfekten Ausblick, 5000 qm Wellnessbereich für maximale Entspannung, 17 Restaurants unter der Leitung von Weltklasse-Starköchen und der mit 2 km längste private Strandabschnitt Dubais – das sind nur einige der Superlative, die im Zusammenhang mit dieser spektakulären Eröffnung genannt werden dürfen. Seit dem 10. Februar 2023 erleben Gäste hier in wahrscheinlich jedem Moment Ihres Aufenthalts etwas Unglaubliches.

clusive

  • 7 Übernachtungen in einem Seascape King Room
  • Frühstück inklusive
  • Täglicher Zugang in den Aquaventure Waterpark
  • Täglicher Zugang in das Lost Chambers Aquarium mit über 65.000 Meerestieren
  • Basierend auf Reisedaten im September

Preis

ab 2.071 €

pro Person

Fyne anfragen