logo fyne travel

Orientzauber & Wüstenluxus

Oman

7 Nächte

Leistungspaket

ab

pro Person ab

3.800 €

pro Person

Highlights

Wüstenerlebnis Orientzauber & Wüstenluxus, Canvas Club Tents
canvas club tent
canvas club tent
fyne travel y
lights
Natur Pur Oman
Alila Jabal Akhdar
Alila Jabal Akhdar
route
Tag 1

Muscat

Nach der Ankunft am Flughafen und dem Transfer ins The Chedi Muscat lädt die Uferpromenade zu einem Abendspaziergang ein: Vor der beleuchteten Bergkulisse erstrahlen Häuser und Gassen der Oman-Kapitale in einem zauberhaft-romantischen Licht – für eine Liebe auf den ersten Blick.

Tag 2

Muscat

Am zweiten Tag erschließt der lokale Guide den Oman-Besuchern die Hauptstadt mit ihren bekannten und versteckten Schönheiten: Ein Besuch der großen Moschee steht ebenso auf dem Programm wie der Fischmarkt, der traditionelle Souk und die historische Altstadt – stets mit einem Blick hinter die Kulissen, um der omanischen Kultur und dem Alltag der Bewohner Muscats nah zu kommen. Höhepunkt am Nachmittag: Auf einer Dhau, dem traditionellen Segelschiff, geht es die Küste vor Muscat entlang. Zum Sonnenuntergang beenden ein Sundowner-Drink und der Traumblick auf den Golf von Oman den Tag.

Tag 3

Nizwa - Hadschar-Gebirge

Auf geht’s in Richtung Bergwelt! Von Muscat aus führt eine ausgebaute Panoramastraße ins Hinterland – zunächst vorbei an der ehemaligen Hauptstadt Nizwa mit ihrem imposanten Ritterfort und den traditionellen Märkten. Eindrucksvoll-ursprünglich wird hier, im Kernland des Oman, Geschichte in Gegensätzen lebendig: Auf prächtige Paläste folgen kleine Dörfer aus Lehmhäusern, auf karge Felslandschaften grüne Bergoasen. Höhepunkt dieser eindrucksvollen Vielfalt: der Blick auf den „Sonnenberg“ Shams, den mit etwa 3.000 Metern höchsten Gipfel des Oman.

Tag 4

Hadschar-Gebirge

Die Bergregion bietet ideale Bedingungen, um an diesem Tag aktiv zu entspannen – beim Wandern, Mountainbiken oder einfach beim Genießen der faszinierenden Aussicht. Den perfekten Ruhepol bildet dabei die Luxusherberge Alila Jabal Akhdar: An einem der schönsten Plätze des Oman lässt sich der Trubel der vorausgegangenen Tage verdauen, die Abgeschiedenheit und die Liebe zum Detail bieten die Möglichkeit, einmal so richtig abzuschalten, die Eindrücke der vergangenen Tage zu sortieren – und die Schönheit der Landschaft auf sich wirken zu lassen.

Tag 5

Nizwa - Wahiba Wüste

Wie sieht ein authentischer Markt abseits der Touristenströme aus? Im Nizwa Souk, dem traditionellsten Basar des Oman, lässt es sich erfahren: Gewürze, Früchte, dazu Kunsthandwerker mit ihren Holz- und Töpferwaren: Hier erleben Besucher, was den Zauber aus 1001 Nacht wirklich ausmacht – mit all seinen Düften und der beeindruckenden Gelassenheit der Händler bei allem Feilschen. Zeit zum Ausruhen bietet im Anschluss die Fahrt in die Wahiba Wüste. Von dort lotst ein Shuttle die Gäste in die exklusiven Canvas Club Tents: Schon die Fahrt lässt das Herz höher schlagen, führt sie doch durch eine der beeindruckendsten Dünenlandschaften der Welt. Mitten in der Wüste erwartet Gäste eine Glamping-Erfahrung deluxe: Das Camp wird extra für jede Tour aufgebaut, ein privater Koch garantiert exklusive kulinarische Erfahrungen – und ein Kamelritt in den Sonnenuntergang Once-in-a-Lifetime-Momente. Romantischer Ausklang des Abends: Ein Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel, der hier, mitten im Nirgendwo, so strahlend funkelt wie kaum irgendwo sonst.

Tag 6

Wadi Bani Khaled

Die Wadis – Oasen in ausgetrockneten Flussbetten, die natürliche Pools bilden – gehören zu den landschaftlichen Highlights des Oman. Ein persönlicher Guide begleitet die Besucher in den Wadi Bani Khaled: Die berühmteste Oase des Landes birgt so manches Geheimnis– etwa in den unterirdischen Höhlensystemen. Wer’s weniger aufregend mag, kann sich auch einfach nur ans Wasser legen und entspannen: Das türkisgrüne, bis zu zwei Meter tiefe Nass bildet zusammen mit der Schlucht, die der Fluss einst ins Gebirge gegraben hat, die fulminante Kulisse für einen unvergesslichen Badetag. Auf dem Rückweg teilen Beduinen ihr Wissen über Kamele und die traditionelle Lebensweise der Einheimischen, bevor es am Abend zurück ins Camp geht für eine weitere Nacht in der Wüste.

Tag 7

Sur, Oasen & Muscat

An diesem Tag geht es zurück nach Muscat – Panoramablicke inklusive: Der Weg führt direkt an der Küste entlang und damit vorbei an pittoresken Fischerdörfchen wie Sur. Bis heute fertigen Handwerker dort die traditionellen Dhau-Segelboote. Dazu können Stopps in zwei verschiedenen Wadi – Tiwi und Shab – eingelegt werden, um diese faszinierende Besonderheit der Landschaft des Oman noch einmal zu erleben. Ebenfalls lohnenswert: ein Halt am weißen Sandstrand von Fins, an dem köstliche Erfrischungen gereicht werden.

Tag 8

Muscat

Heute treten Sie Ihre Heimreise an oder Sie genießen noch ein paar Tage zum Entspannen im "The Chedi Muscat".

Galerie

CMU-Dining-The Long Pool Cabana-Daytime02.jpg
CMU-Facilities-The Club Lounge-Courtyard01.jpg
CMU-Rooms-Chedi Club Suite-Tub-vertical.jpg
CMU-Overview-Beachfront-Daytime.jpg
Alila Jabal Akhdar Panorama Oman.jpg
Alila Jabal Akhdar Suites Mountain View Oman.jpg
Alila Jabal Akhdar Suites Villa Pool Oman.jpg
Alila Jabal Akhdar Suites Villa Pool 2 Oman.jpg
Glamping_2.jpg
Bathroom Edited DSC_4748.jpg
DSC_4679.jpg
IMG_6479.JPG
Glamping_4.jpg

The Chedi Muscat

Wer einmal erleben will, was exquisite arabische Gastfreundschaft bedeutet, ist hier genau richtig: The Chedi Muscat, direkt in der Stadt und zugleich am Golf von Oman gelegen, ist das einzige Resort des Sultanats, das zu den „Leading Hotels of the World“ gehört – perfekt für Reisende mit allerhöchsten Ansprüchen. Was auch immer Gäste hier suchen – Kultur, Geschichte oder einfach nur Erholung: Das exklusive Haus ist der ideale Ausgangspunkt für alle Unternehmungen. Sämtliche der 158 Zimmer und Suiten (ab 33 Quadratmeter) sind in einem faszinierendem Mix aus asiatisch-puristischem Stil mit omanischen Details eingerichtet – und bieten dank extragroßer Fenster oder eigener Terrasse spektakuläre Ausblicke auf den Golf von Oman, Muscat oder das Hadschar-Gebirge. Komplettiert wird diese Traumanlage durch ein Zen-inspiriertes Spa, den längsten Infinity-Pool Arabiens – und sechs Restaurants, die herausragende lokale und internationale Küche bieten.

Alila Jabal Akhdar Resort

Abenteuerreisende, Naturfans oder Oman-Besucher, die eine Auszeit von der Wüstenhitze brauchen: Sie alle finden im Alila Jabal Akhdar Resort das perfekte Urlaubsziel. Auf 2.000 Metern Höhe im Hadschar-Gebige gelegen, bietet es spektakuläre Panorama-Aussichten auf die schroffe und doch faszinierende Landschaft: Wer hätte etwa gedacht, dass auf manchen grünen Höhen sogar Obstanbau möglich ist?
Das Anliegen: die Architektur der Herberge organisch in die unberührte Natur einfügen. Das Ergebnis: ein modernes Fort mit zeitgenössisch-gerader Linienführung – gebaut aus Steinen der Region. Den äußeren Mix aus schlicht-elegant und traditionell-lokal führen die 86 Suiten (52 bis 104 Quadratmeter) innen fort. Dazu empfängt Gäste trotz aller Abgeschiedenheit exklusiver Luxus mit Balkon, Kingsize-Bett, freistehender Badewanne, separater Regendusche, Minibar, 24-Stunden-Zimmerservice, Sat-TV und W-LAN.
Im Restaurant servieren die Chefs de Cuisine Spezialitäten der arabischen Küche auf Gourmet-Niveau – hergestellt aus lokalen Produkten.

Canvas Club Tents

Der Oman ist ein Traumziel für alle, die exklusiven Glamping-Zauber erfahren wollen. Denn die Canvas Club Tents werden in der Wüste Wahiba für jede Buchung neu aufgestellt – und bieten dann als Camp jede Annehmlichkeit, die anspruchsvolle Reisende erwarten. Die Luxuszelte sind ausgestattet mit einem Kingsize-Bett, Badzimmer mit solarbeheizter Regendusche und Minibar mit Wasser und Süßigkeiten. Der Interior-Look ist authentisch mit arabischem Dekor, landestypischen Teppichen, Kerzen und Lampen. Dazu kredenzt ein Privatkoch abends ein fein abgestimmtes Menü. Nach Sonnenuntergang leuchten die Sterne mit dem Lagerfeuer um die Wette.

clusive
  • 3 Übernachtungen im The Chedi Muscat, Doppelzimmer Serai mit Frühstück
  • 2 Übernachtungen im Alila Jabal Akhdar Resort, Doppelzimmer Bergblick mit Halbpension
  • 2 Übernachtungen im Canvas Club, Luxury Tent mit Vollpension
  • Toyota Landcruiser Jeep ab/bis Flughafen Muscat
  • GPS und Roadbook
  • private Muscat City Tour
  • Lagerfeuer unterm Sternenhimmel
  • Dünen Jeep Safari

Preis

ab3.800 €

per person

FYNE anfragen
placeholder

Beratung vom FYNE-Expert

placeholder

Exklusives Erlebnis

placeholder

Einzigartige Highlights

Das könnte Sie auch interessieren