logo fyne travel

Glückseligkeit erfahren im Königreich Bhutan

Bhutan

12 Nächte

individuelle Rundreise

ab

pro Person ab

10.950 €

pro Person

Highlights

Amankora, Bhutan
fyne travel y
lights
Amankora, Bhutan
route
AMANKORA
Tag 1

Ankunft

Genießen Sie eine der spektakulärsten Landungen der Welt, wenn Ihr Flug am frühen Morgen in Paro mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Gipfel des Himalaya ankommt. Nach Ankunft
werden Sie von Ihrem lokalen Amankora-Guide begrüßt und in Empfang genommen, dieser wird Sie während Ihrer Reise durch Bhutan begleiten.

Thimphu, die Hauptstadt Bhutans, liegt in einem Tal auf 2.350 m Höhe und ist 15 Autostunden entfernt. Nach Ankunft in Amankora Thimphu haben Sie Zeit, sich einzuleben, bevor Sie die Gegend erkunden. Alternativ können Sie sich für eine leichte Wanderung mit guter Aussicht entscheiden, wie z.B. den Wangditse Leisure Forest Trail.

Beenden Sie den Tag mit einer ayurvedischen Heißölkopfmassage, Amankora Thimphus charakteristischer Spa-Behandlung.

Tag 2

Timphu

Eine kurze Wanderung am Morgen führt Sie zum Kloster Cheri Goemba, auf dem Rückweg besuchen Sie das Pangri Zampa aus dem 16. Jahrhundert, das heute eine Klosterschule für Astrologen beherbergt. Ebenso erkunden Sie die Hüttenindustrie der Hauptstadt, von der traditionellen Papierherstellung bis hin zu handgerolltem Weihrauch, stöbern Sie in Artefakten aus dem Himalaya. Am Wochenende können Sie den Basar oder den Gemüsemarkt besuchen.

Nach dem Mittagessen fahren Sie zum nördlichen Ende des Tals, um den Trashi Chhoe Dzong zu besuchen, den Sitz der bhutanischen Regierung. Bei Sonnenuntergang machen Sie einen schönen Spaziergang im Takin-Tierreservat und genießen den Blick über das Thimphu-Tal.

Am Abend genießen Sie ein privates Treffen in der Lodge mit dem Mynak Trulku, der alle Ihre Fragen zum Buddhismus beantwortet. Er ist der 12. wiedergeborene Lama des berühmten Mynak Rinpoche.

Tag 3

Fahrt nach Gangtey

Eine frühzeitige Abfahrt ist für die spektakuläre Fahrt über den 3.050 m hohen Pass Dochu La notwendig, von wo aus Sie an klaren Tagen den Himalaya-Gipfel zu sehen bekommen. Nach Ankunft haben Sie Zeit für einen Spaziergang durch das Dorf Gangtey, bevor Sie die alten Festungsmauern der riesigen Gangtey Goemba besuchen.

Tag 4

Gangtey Valley

Der Morgen beginnt mit einem gemütlichen Spaziergang auf dem Lehrpfad, durch Blumenwiesen, Pinienwälder und ins offene Tal, wenn Sie eine anspruchsvollere Wanderung bevorzugen, können Sie den majestätischen Longtey-Wanderweg begehen, welcher atemberaubende Ausblicke bietet und sich durch einen Rhododendronwald schlängelt.
Zurück in der Gangtey Lodge genießen Sie bei Kerzenlicht ein Hot Stone Bad im Freien. Von der Steinhütte aus haben Sie einen herrlichen Blick auf das majestätische Phobjikha-Tal. Ihr Körper profitiert von den Mineralien in den erwärmten Steinen und den beruhigenden Kräutern im Badewasser. Nach dem entspannenden Bad genießen Sie ein köstliches bhutanesisches Essen, umgeben von hunderten von flackernden Kerzen.

Tag 5

Fahrt nach Bumthang

Heute begeben Sie sich auf die fünfstündige Fahrt nach Bumthang - eine Reise voller unvergesslicher und dramatischer Landschaften. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Chendebji Charten, geht es weiter nach Trongsa, der ursprünglichen Heimat der Königsfamilie. Hier können Sie durch das Dorf schlendern und vielleicht den großen Trongsa Dzong besuchen. Die Weiterfahrt nach Bumthang führt Sie über den malerischen Yotong La Pass hinunter ins Chhume Valley.
Auf 2.580 m ist das Bumthang-Tal mit Buchweizen-, Hirse- und Kartoffelfeldern bedeckt, Apfelplantagen klettern die Hänge hinauf und verbinden sich mit dem tiefen Pinienwald. Auf der anderen Seite des Tals liegen viele Gotteshäuser und alten Klöster des Königreichs, viele davon mit Wandmalereien und reich verzierten Altären verziert, die alle von einer mystischen Geschichte erzählen. Nach Ihrer Ankunft in der Lodge haben Sie Zeit, den benachbarten Palast Wangdichhoeling, welcher früher die Heimat des zweiten Königs war, zu erkunden.

Tag 6

Bumthang Valley

Auf dem Weg ins Tal besuchen Sie heute Jambay Lhakhang, hier finden im Herbst Feste statt, bei welchen Tausende von Bhutanern für ihren jährlichen Segen bitten.
Ein kurzer Spaziergang entfernt, genießen Sie ein Mittagessen, es werden traditionelle Gerichte in authentischer Umgebung serviert. Auf dem Rückweg stoppen Sie für einen Besuch des Tamshing Klosters.

Tag 7

Bumthang Tang Valley

Heute erkunden Sie den Bezirk Bumthang mit einem Ausflug in das unglaubliche Tang-Tal, ein selten besuchtes Gebiet mit Tempeln und Klöstern, welche weit abseits der ausgetretenen Pfade liegen.
Weiter geht es zum wunderschönen Museum im Schloss Ugen Chhoeling. Die Exponate bieten einen seltenen Einblick in die bhutanische Kultur, den Lebensstil, die Geschichte und die Religion. Der Palast ist durch eine kurze Wanderung zu erreichen.
Es folgt ein traditionelles Picknick mit atemberaubendem Blick auf die unberührte Umgebung.

Tag 8

Bumthang Ura Valley

Dieser ganztägige Ausflug ins Uratal bietet eine ausgezeichnete Mischung aus Sightseeing, Dorfleben und Tempelbesuchen sowie Wanderungen. Die Fahrt nach Ura führt durch eine wunderschöne Landschaft - Bauernhöfe, Kuh- und Schafweiden säumen die Straße. Am Shelthang La Pass (3.600 m) genießen Sie an klaren Tagen eine herrliche Aussicht auf den Mount Gangkhar Puensum.
In Ura angekommen erreichen Sie zuerst den neuen Tempel, der Guru Rinpoche gewidmet ist. Von hier aus geht man durch das kleine Dorf in Richtung der örtlichen Sekundarschule und bekommt einen Eindruck von der dörflichen Atmosphäre. Nach der Erkundung des Dorfes haben Sie die Möglichkeit, auf Mountainbikes zurück ins Jakartal zu fahren.
Für Ihren Abschlussabend in Bumthang genießen Sie ein privates BBQ am Feuerwehrhaus - ein einzigartiges und romantisches Erlebnis. Der Küchenchef wird sich vorher mit Ihnen treffen, um ein persönliches Menü zu besprechen und zu erstellen.

Tag 9

Fahrt nach Punakha

Der Tag beginnt mit einer frühen Abfahrt für die 6,5-stündige Fahrt nach Punakha. Nach einem Zwischenstopp für ein Picknickessen geht es weiter nach Punakha, das auf einer Höhe von 1.250 m in einem fruchtbaren Tal an der Kreuzung von Mo Chhu (Female River) und Pho Chhu (Male River) liegt. Die subtropische Umgebung ermöglicht den Anbau von Reis und exotischen Früchten.
Auf dem Weg ins Tal können Sie Chimi Lhakhang besuchen, das 1499 erbaute Fruchtbarkeitskloster, lockt viele Paare an, um für die Schwangerschaft zu beten und einen Wang (Segen) zu erhalten.

Tag 10

Punakha

Beginnen Sie den Morgen mit einer Wanderung zum Khamsum Yuelley Namgyal Charten, einem atemberaubenden Denkmal, das von der bhutanischen Königinmutter erbaut und 1999 eingeweiht wurde. Nach der Wanderung können Sie den beeindruckenden Punakha Dzong besuchen, wo sich die Überreste des ersten Herrschers von Bhutan befinden.
Genießen Sie Ihr Mittag oder Abendessen heute im Schatten der Pinien direkt am Fluss, es wird Ihnen ein privates BBQ serviert und Sie entspannen sich bei dem Blick auf Reisfelder und den Berggipfel.
Am Nachmittag haben Sie dich Chance sich beim Bogenschießen auszuprobieren, Bhutans Nationalsport, oder nehmen Sie an einem Kochkurs teil, bei welchem Sie lernen Momos herzustellen, die traditionelle Dumplings.

Tag 11

Punakha - Paro

Sie fahren über den 3140 m hohen Dochu La Richtung Westen bis nach Paro. Auf der Fahrt geniessen Sie bei klarem Wetter die prächtige Gebirgskette des östlichen Himalaya. Am Nachmittag haben Sie Zeit, durch den herrlichen Kieferwald zu spazieren, die ganz in der Nähe gelegenen Ruinen des Drugyel Dzong zu entdecken oder einfach zu entspannen.

Tag 12

Paro

Die Wanderung zum berühmten Kloster Taktsang, dem Tigernest ist mit Sicherheit einer der Höhepunkte Ihrer Reise. Das Tigernest prangt an einer senkrechten Granitwand 800 m über dem Tal und ist der wichtigste Pilgerort der Bhutanesen.

Tag 13

Paro: Abreise

Heute heisst es vom "Land des friedlichen Drachens" Abschied nehmen. Sie werden zum Flughafen gebracht und starten Ihre Heimreise.

Galerie

Amankora, Bhutan - Bhutan Himalayan Peaks_Office_4897.jpg
Amankora, Bhutan - Bhutanese Traditional Architecture_Office_18001.jpg
Amankora, Bhutan - Dochula Pass_High Res_23331.jpg
Amankora, Bhutan - Himalayas View Through Prayer Flags_High Res_23322.jpg
Amankora, Bhutan - Monks_Office_7209.jpg
Amankora, Bhutan - Monk with Dorji (thunderbolt) and Drilbu (bell)_High Res_18013.jpg
Amankora, Bhutan - Thimphu Lodge, Courtyard Exterior View_Office_8795.jpg
Amankora, Bhutan - Thimphu Lodge, Courtyard Chortens_Office_17987.jpg
Amankora, Bhutan - Thimphu Lodge, Terrace_High Res_18012.jpg
Amankora, Bhutan - Thimphu Lodge, Cultural Performance_High Res_18005.jpg
Amankora, Bhutan - Thimphu Lodge, Entrance Staircase_High Res_17977.jpg
Amankora, Bhutan - Thimphu Lodge, Evening 'Dramyin' Performance by Blind Musician_Office_17642.jpg
Amankora, Bhutan - Gangtey Exterior_Office_6087.jpg
Amankora, Bhutan - Gangtey Monastery_Office_17209.jpg
Amankora, Bhutan - Gangtey Lodge, Suite Bedroom_High Res_19122.jpg
Amankora, Bhutan - Gangtey Lodge, Exterior_High Res_19118.jpg
Amankora, Bhutan - Bumthang Jakar Dzong Interior_Office_5853.jpg
Amankora, Bhutan - Bumthang Wangdicholing Palace Detail_Office_4949.jpg
Amankora, Bhutan - Bumthang Lodge, Suite_Office_4932.jpg
Amankora, Bhutan - Bumthang Lodge, Suite _Office_4930.jpg
Amankora, Bhutan - Bumthang Lodge, Corridor to Suites_Office_4908.jpg
Amankora, Bhutan - Bumthang Jakar School Kids_Office_5872.jpg
Amankora, Bhutan - Punakha Lodge, Arrival Suspension Bridge_High Res_18018.jpg
Amankora, Bhutan - Punakha Lodge, Farmhouse and Courtyard_High Res_18383.jpg
Amankora, Bhutan - Punakha Lodge, Farmhouse Courtyard Dining_High Res_19128.jpg
Amankora, Bhutan - Punakha Lodge, Farmhouse Interior_High Res_19125.jpg
Amankora, Bhutan - Punakha Lodge, Swimming Pool_Office_23307.jpg
Amankora, Bhutan - Punakha Lodge, Mo Chhu Suite Bedroom and Bathroom, Upper Floor_High Res_21237.jpg
Amankora, Bhutan - Punakha Lodge, Mo Chhu River Bank Private Dining_High Res_23280.jpg
Amankora, Bhutan - Punakha Horses_Office_17182.jpg
Amankora, Bhutan - Punakha Dzong_High Res_18017.jpg
Amankora, Bhutan - Punakha Khamsun Yulley Namgyal Choeten_Office_23301.jpg
Amankora, Bhutan - Punakha Khamsun Yulley Namgyal Choeten_Office_23294.jpg
Amankora, Bhutan - Punakha Dzong Cantilevered Bridge_Office_17177.jpg
Amankora, Bhutan - Paro Tiger's Nest Monastery_Office_17241.jpg
Amankora, Bhutan - Paro Lodge, Pine Forest and Arrival_Office_17274.jpg
Amankora, Bhutan - Paro Lodge, Outdoor Terrace Camp Fire with Drukgyel Dzong View_Office_23337.jpg
Amankora, Bhutan - Paro Kyichu Lhakhang 108 Butter Lamps Ceremony_Office_17249.jpg
Amankora, Bhutan - Paro Kyichu Lhakhang, Lighting of 108 Butter Lamps Ceremony_Office_17248.jpg
Amankora, Bhutan - Paro Lodge, Prayer Flag Making Lesson_Office_17260.jpg
Amankora, Bhutan - Paro Lodge Suite Entrance_Office_5938.jpg
Amankora, Bhutan - Paro Farmhouse Lunch,  Traditional Dishes_Office_17244.jpg
Amankora, Bhutan - Paro Lodge, Prayer Flag Making Lesson_Office_17263.jpg
Amankora, Bhutan - Paro, Prayer Flags Over Tiger's Nest Monastery_Office_5948.jpg
Amankora, Bhutan - Prayer Wheel_Office_18003.jpg
Amankora, Bhutan - Mountains View_High Res_18002.jpg
Amankora, Bhutan - White Prayer Flags_Office_17170.jpg

Magische Faszination- AMANKORA Bhutan

So majestätisch, legendär und kontrastreich – Bhutan. Das Land Bhutan öffnet sich nur langsam für ausländische Besucher, sind Sie aber einmal angekommen spüren Sie den Zauber und die wunderbare Magie dieses einzigartigen Königreiches des Himalaya. Kleine Dörfer, schneebedeckte Berge, tiefe sattgrüne Täler, fruchtbare Obstfelder, Zeremonien und Rituale, all das ist Bhutan und all das ist AMANKORA. Die fünf Lodges von Amankora - Paro, Thimphu, Gangtey, Punakha und Bumthang - sind über das ganze Land verteilt und bieten einen beispiellosen Zugang zum letzten überlebenden buddhistischen Königreich der Welt. Alle Lodges bieten ein Höchstmaß an Privatsphäre und sind modern und minimalistisch im Einklang mit der Natur ausgestattet.
Genießen Sie die spirituellen Rituale, die wunderbare Ruhe, sowie den erstklassigen Service und begeben Sie sich mit AMAN auf die Reise Ihres Lebens durch Bhutan.

clusive
  • 2 Übernachtungen im Amankora Thimphu
  • 2 Übernachtungen im Amankora Gangtey
  • 4 Übernachtungen im Amankora Bumthang
  • 2 Übernachtungen im Amankora Punakha
  • 2 Übernachtungen im Amankora Paro
  • alle Mahlzeiten, Picknick, alle unalkoholischen Getränke,
    sowie ausgewählte Weine sind inkludiert
  • alle Transfers, von Lodge zu Lodge und zum Flughafen
  • alle Ausflüge und Besichtigungen
  • englischsprachiger Guide
  • pro Person eine 60 minütige Amankora Holistic Massage
  • pro Person ein Hot Stone Bad in Amankora Gangtey
  • der Flug von Bumthang nach Paro oder umgekehrt
  • der Preis basiert auf den Reisemonat Oktober

Preis

ab10.950 €

per person

FYNE anfragen
placeholder

Beratung vom FYNE-Expert

placeholder

Exklusives Erlebnis

placeholder

Einzigartige Highlights

Unsere Reiseexperten waren für Sie da

Das könnte Sie auch interessieren